Home Biografien & Erinnerungen Dating-Queen – Wie ich mein Glück online suchte und analog irre Erfahrungen machte von Iris Kloos

Dating-Queen – Wie ich mein Glück online suchte und analog irre Erfahrungen machte von Iris Kloos

by BuecherFuchs

„Dating-Queen – Wie ich mein Glück online suchte und analog irre Erfahrungen machte“ von Iris Kloos ist eine herzerwärmende Geschichte über die Höhen und Tiefen der modernen Partnersuche. Durch die Augen von Iris verfolgt der Leser die Reise einer Frau, die auf verschiedenen Online-Plattformen nach Liebe sucht, von der Anmeldung bis hin zur Suche nach ihrem wahren Seelenverwandten. Es ist eine fesselnde Geschichte voller humorvoller Anekdoten, lebensnaher Ratschläge und wertvoller Lektionen über Beziehungen.

Das Buch ist in vier Abschnitte unterteilt – „Schau mich an!“, „Online-Chaos“, „Analoge Abenteuer“ und „Die Liebe wartet“ – die jeweils unterschiedliche Aspekte ihrer Suche nach Liebe beleuchten. Im ersten Abschnitt lernen wir Iris kennen und erfahren, warum sie sich bei Online-Dating-Seiten angemeldet hat. Trotz ihrer erfolgreichen Karriere im Marketing fühlt sich Iris einsam und beschließt, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen, indem sie sich auf Online-Dating-Plattformen auf die Suche nach ihrem perfekten Partner begibt.

Im zweiten Teil – „Online-Chaos“ – taucht Iris tief in ihre Erfahrungen mit der digitalen Partnersuche ein. Hier erzählt sie, wie sie auf gefälschte Profile hereingefallen ist und wie sie von potenziellen Partnern belogen wurde, die wichtige Details wie ihren Familienstand oder ihre finanzielle Situation verschwiegen haben. Außerdem gibt sie Tipps, wie man diese Lügen erkennen kann, damit andere Leserinnen und Leser nicht auch darauf hereinfallen. Im nächsten Abschnitt – „Analoge Abenteuer“ – wird es noch interessanter: Hier gibt Iris uns einen Einblick in einige ihrer wilden Rendezvous, die nicht ganz nach Plan verlaufen sind.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass „Dating-Queen – Wie ich mein Glück online suchte und analog irre Erfahrungen machte“ eine unterhaltsame Lektüre ist, die alle Aspekte moderner Beziehungen beleuchtet und praktische Ratschläge gibt, wie man sich bei der Teilnahme an digitalen Dating-Plattformen schützen kann. Es ist in einem leicht verdaulichen Stil geschrieben, der direkt auf die Erfahrungen der Leserinnen und Lesers mit dem Dating in der heutigen Welt eingeht.

Iris Kloos arbeitet seit 2006 im Marketing, als sie ihr Studium in Medienmanagement abgeschlossen hat. Zurzeit lebt sie in Berlin, wo sie Bücher über Beziehungen schreibt und regelmäßig Artikel für große Publikationen wie die Vogue Deutschland und das Psychologies Magazine UK & Ireland verfasst. Ihr erstes Buch „Love Me Tinder“ wurde 2017 veröffentlicht, gefolgt von ihrem neuesten Werk „Dating-Queen – Wie ich mein Glück online suchte“, das auf ihrem früheren Erfolg aufbaut und gleichzeitig neue Einblicke in die Welt der modernen Dating-Kämpfe und -Erfolge bietet.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen