Home Biografien & Erinnerungen Musiker Macher Machos Mafiosi von Tom Wohlert

Musiker Macher Machos Mafiosi von Tom Wohlert

by BuecherFuchs

Tom Wohlert, geboren 1932 in Husum, erzählt in seinem Buch „Musiker Macher Machos Mafiosi“ von seinem Leben als Musiker. Er beschreibt seinen Weg vom Amateurmusiker zum Profi und gibt Einblicke in die musikalischen Eindrücke seiner Kindheit und Jugendzeit. Dabei geht er auch auf seine Anfänge als Schlagzeuger mit selbst gebautem Instrument ein, bevor er später zur Gitarre und zum Kontrabass wechselte.

Tom Wohlert war viele Jahre lang als reisender Musiker unterwegs und spielte in diversen Tanzcafes, Bars, finsteren Nachtclubs, Luxushotels oder amerikanischen NATO-Clubs. Sein Musikerleben war geprägt von turbulenter Action, wilden Nächten und musikalischen Höhen und Tiefen. Die 60er Jahre verbrachte er dann in Köln, wo er sich in der Studioszene als Gitarrist, Chorsänger, Arrangeur und Produzent etablierte. Regelmäßig spielte er im Rundfunkorchester und in zahlreichen kleineren Formationen am WDR Köln und dem Hessischen Rundfunk Frankfurt. Plattenstars, Dirigenten und Regisseure von ARD und ZDF schätzten seine Mitarbeit bei ihren Sendungen. Kurt Edelhagen holte ihn 1973 in sein Orchester, dessen Mitglied er 9 Jahre war. Seit 1983 spielt er in der Big-Band von Paul Kuhn.

Das Buch „Musiker Macher Machos Mafiosi“ ist ein ereignisreicher, mit Anekdoten gewürzter Streifzug durch das schillernde Musikerleben der 50er bis 90er Jahre. Tom Wohlert vermittelt dabei ein authentisches Bild seiner Zeit als Musiker und gibt Einblick in eine Welt voller Musik und Entertainment.

Der Schreibstil des Autors ist flüssig und unterhaltsam. Man wird mitgenommen auf eine Reise durch das musikalische Leben von Tom Wohlert und bekommt dabei auch Einblick in die Kultur der damaligen Zeit. Dabei sind die Anekdoten und Geschichten, die Tom Wohlert erzählt, sehr lebendig und unterhaltsam.

Die Autobiografie von Tom Wohlert ist daher nicht nur für Musikbegeisterte interessant, sondern auch für alle, die sich für die Zeit der 50er bis 90er Jahre und das Leben eines Musikers interessieren. Tom Wohlert nimmt den Leser mit auf eine Zeitreise und lässt ihn teilhaben an seinen Erlebnissen und Erfahrungen als Musiker.

Das Buch „Musiker Macher Machos Mafiosi“ von Tom Wohlert ist ein lesenswertes Werk, das ein authentisches Bild des Lebens als Musiker vermittelt. Man bekommt Einblick in eine andere Welt und wird dabei bestens unterhalten. Tom Wohlert weiß, wie man den Leser fesselt und mitreißt – daher ist das Buch auch eine klare Empfehlung für alle, die sich für Musik und Entertainment interessieren.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen