Home Fantasy Die verborgene Geschichte von Genevieve Cogman

Die verborgene Geschichte von Genevieve Cogman

by BuecherHaufen

Das sechste Buch der „Die Bibliothekare“-Reihe von Genevieve Cogman, „Die verborgene Geschichte“, führt uns erneut in die faszinierende Welt der unsichtbaren Bibliothek und ihrer Agenten. Wir begleiten Irene Winters bei ihrer neuen Mission, bei der sie sich auf einen gefährlichen Handel einlässt. Doch dieser Handel entpuppt sich schnell als gefährlicher als gedacht.

Die Welt, die in diesem Buch im Fokus steht, ist Irenes alte Schulwelt, die kurz davor steht, ins Chaos zu stürzen. Irene soll ein Gemälde aus dem Kunsthistorischen Museum in Wien stehlen, um im Gegenzug ein seltenes Buch aus dem Besitz des Feenmannes Mr. Nemo zu erhalten. Doch schnell spitzt sich die Situation zu und Irene muss feststellen, dass Mr. Nemo ein falsches Spiel spielt. Irene und ihre Begleiter müssen nun nicht nur Irenes alte Welt retten, sondern auch ihren eigenen Weg aus dieser gefährlichen Situation finden.

Die Autorin entführt uns erneut in eine Welt voller Magie, Abenteuer und unerwarteter Wendungen. Dabei gelingt es ihr, eine faszinierende Kulisse zu erschaffen, die von der unsichtbaren Bibliothek beherrscht wird. Doch auch die Welt von Irenes alter Schule wird detailliert beschrieben und lässt den Leser tief in sie eintauchen. Mitreißende Action-Szenen und eine packende Geschichte sorgen dafür, dass der Leser das Buch bis zum Ende nicht aus der Hand legen möchte.

Zudem schafft es Cogman, ihren Charakteren einige neue Züge zu geben. Irene ist nicht mehr nur die taffe Agentin der unsichtbaren Bibliothek, sondern auch eine Frau, die sich mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen muss. Auch Kai und Vale, Irenes Begleiter, werden tiefer beleuchtet und erhalten mehr Tiefe. Dadurch wird die Geschichte noch facettenreicher und runder.

Genevieve Cogman ist eine englische Autorin und hat einen Bachelor-Abschluss in Archäologie, Geschichte und Anthropologie. Diese Fächerwahl spiegelt sich in ihren Büchern wider und verleiht der Geschichte eine gewisse Glaubwürdigkeit und einen historischen Hintergrund. Cogman hat schon immer gerne Geschichten geschrieben, und es ist großartig zu sehen, wie sich ihre Leidenschaft in dieser Reihe manifestiert.

Insgesamt würde ich „Die verborgene Geschichte“ jedem empfehlen, der gerne Fantasy- oder Abenteuer-Romane liest. Die Charaktere sind faszinierend, die Handlung ist spannend, und die verschiedenen Welten, die Cogman erschaffen hat, sind einzigartig und fantasievoll. Genevieve Cogman hat mit „Die Bibliothekare“ eine faszinierende Welt voller Magie und Geheimnisse erschaffen, die ich jedem Leser empfehlen würde!

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen