Home Fantasy Queen of Thieves – Krone der Nacht von Nika S. Daveron

Queen of Thieves – Krone der Nacht von Nika S. Daveron

by BuecherHaufen

„Queen of Thieves – Krone der Nacht“ von Nika S. Daveron ist ein fesselnder Fantasy-Roman, der in der Welt von Ilaphia spielt. Die Geschichte dreht sich um Nicky Mars, eine talentierte und gefürchtete Taschendiebin in Luxmore, dem Sitz der Könige von Ilaphia. Eines Tages bricht sie in das falsche Fenster ein und trifft auf den liederlichen Kronprinzen Vexacion Ashthorne. Um den Heiratsplänen seines Vaters zu entgehen, macht er ihr ein Angebot: Sie soll seine Verlobte spielen und dafür im Luxus leben. Nicky stimmt zu, doch sie ahnt nicht, dass die Intrigen und Machenschaften im Palast von Luxmore gefährlicher sind, als sie zuvor angenommen hat.

Der Roman ist besonders durch seine Protagonistin Nicky Mars interessant. Sie ist mutig, intelligent und hat ein großes Herz. Durch ihre Augen erlebt der Leser hautnah die politischen Machtspiele und Intrigen im Palast von Luxmore. Doch trotz der vielen Gefahren und Intrigen lernt Nicky auch, was es bedeutet, Freunde zu haben und sich auf diese zu verlassen.

Die Beziehung zwischen Nicky und Vexacion ist auch ein wichtiger Aspekt des Romans. Obwohl die beiden sehr unterschiedliche Hintergründe und Persönlichkeiten haben, passen sie dennoch erstaunlich gut zusammen. Ihre Dynamik sorgt für viele unterhaltsame Momente im Buch.

Aber „Queen of Thieves – Krone der Nacht“ ist nicht nur ein Buch über eine Liebesgeschichte und politische Intrigen. Der Roman befasst sich auch mit wichtigen Themen wie Klassendiskriminierung und der Schwierigkeit, seinen eigenen Weg im Leben zu finden.

Nika S. Daveron schafft es, eine faszinierende Fantasy-Welt mit komplexen Charakteren und Themen zu erschaffen. Obwohl das Buch von vielen Klischees der Fantasy abweicht, ist es dennoch ein echter Pageturner, der den Leser in die Welt von Ilaphia mitnimmt.

Ein besonderer Aspekt des Buches ist auch die Tatsache, dass es von einer selbstveröffentlichten Autorin stammt. Nika S. Daveron hat „Queen of Thieves – Krone der Nacht“ in Eigenregie veröffentlicht und ist somit eine der vielen unabhängigen Autoren, die es in den letzten Jahren auch so gemacht haben.

Insgesamt ist „Queen of Thieves – Krone der Nacht“ ein begeisternder Roman, der sowohl Fantasy-Fans als auch Leser, die sich für politische Intrigen und Liebesgeschichten interessieren, begeistern wird. Die Charaktere und Handlung sind unerwartet und originell, und die Themen des Buches sind sowohl relevant als auch tiefgründig. Nika S. Daveron hat es geschafft, eine Welt zu erschaffen, in die sich der Leser verlieren wird und nie wieder gehen möchte!

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen