Home Fantasy Unsterblich, ledig, Vampir sucht … von Lynsay Sands

Unsterblich, ledig, Vampir sucht … von Lynsay Sands

by BuecherHaufen

Als großer Fan von Vampirgeschichten war ich mehr als neugierig auf das Buch mit dem Titel „Unsterblich, ledig, Vampir sucht …“ von Lynsay Sands. Und ich wurde nicht enttäuscht! Die Geschichte um den unsterblichen Vollstrecker Valerian und seine Wellnesskur auf dem Golfplatz hat mich von Anfang bis Ende gefesselt.

Valerian ist ein Vampir, der dringend Entspannung braucht. Golfspielen ist für ihn die beste Möglichkeit, dem unsterblichen Leben zu entfliehen und sich auf etwas Anderes zu konzentrieren. Dabei trifft er auf Natalie, die Besitzerin des Golf-Ressorts, die es ihm sofort angetan hat. Sie scheint jedoch schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht zu haben und so beschließt Valerian, ihr ganz altmodisch den Hof zu machen. Denn er spürt, dass sie sich insgeheim zu ihm hingezogen fühlt.

Das Buch bietet eine gelungene Mischung aus Spannung und Romantik. Die Kapitel sind abwechselnd aus der Perspektive von Valerian und Natalie geschrieben, was das Lesen unglaublich spannend macht. Man fiebert mit den Charakteren mit und ist gespannt, wie ihre Beziehung sich entwickelt.

Besonders gefallen hat mir, wie die Autorin das Leben eines Vampirs in die Geschichte integriert hat. Valerian muss sich mit den Besonderheiten seiner unsterblichen Existenz auseinandersetzen, wie beispielsweise der Tatsache, nur bei Sonnenuntergang Golfspielen zu können. Auch die Bedrohung durch andere Vampire, die ihm an den Kragen wollen, gibt der Geschichte eine zusätzliche Portion Action.

Die Charaktere sind liebevoll gezeichnet und haben jeweils ihre eigenen Persönlichkeiten und Geschichten. Valerian ist ein charmanter Vampir, der es gleichzeitig versteht, hart durchzugreifen, wenn es darauf ankommt. Natalie ist eine knallharte Geschäftsfrau, die ihr Ressort mit viel Herzblut führt. Die beiden sind ein tolles Paar und es macht Spaß, ihre Annäherung zu verfolgen.

Die Autorin weiß, wie man eine gute Geschichte erzählt. Sie schafft es, den Leser in die Welt der Vampire zu entführen und ihn dort festzuhalten. Ihr Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Es gelingt ihr, die richtige Mischung aus Humor, Spannung und Romantik zu finden.

Lynsay Sands ist eine kanadische Autorin, die bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht hat. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre humorvollen Vampirromane der „Argeneau“-Serie, zu der auch „Unsterblich, ledig, Vampir sucht…“ zählt. Sie schafft es, ihre Leser mit ihren Geschichten zu unterhalten und immer wieder aufs Neue zu überraschen. Mit „Unsterblich, ledig, Vampir sucht…“ beweist sie erneut ihr Können und setzt neue Akzente in der Welt der romantischen Vampirromane.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass „Unsterblich, ledig, Vampir sucht…“ ein gelungener Roman ist, der beweist, dass auch ausgelutschte Klischees eine Chance verdienen. Die Geschichte um Valerian und Natalie ist romantisch und spannend zugleich, und die Charaktere verfügen über einen Tiefgang, den man in romantischen Geschichten oft vermisst. Wer sich also für romantische Vampirgeschichten begeistert, sollte dieses Buch auf keinen Fall verpassen!

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen