Home Freizeit & HobbySport & Fitness Wenn Pferde Komplimente machen von Anne Krüger

Wenn Pferde Komplimente machen von Anne Krüger

by BuecherBerg

„Wenn Pferde Komplimente machen“ von Anne Krüger ist ein beeindruckendes Werk, das dazu beiträgt, die Beziehung zwischen Mensch und Tier auf ein völlig neues Niveau zu heben. Der Autor verbindet in ihrem wunderbaren Buch Geschichten über Pferde und deren Einsichten mit dem Wunsch, eine emotionale Bindung zu diesen erstaunlichen Tieren herzustellen.

Der erste Teil des Buches führt den Leser in die Grundlagen der Pferdehaltung und -erziehung ein, sodass man mehr über die Bedürfnisse der Tiere lernen kann. Gleichzeitig wird auch auf die mögliche Reise des Menschen in seiner Arbeit mit Pferden hingewiesen: vom „Pferdehasser“ bis hin zum „Pferdefreund“. Mit jedem Kapitel wird die Beziehung immer tiefer und intensiver.

Im nächsten Teil geht es um das Potenzial von Pferden, uns als Lehrer und Mentoren zu dienen. Sie helfen uns, unsere emotionalen Schwächen zu überwinden, indem sie uns Wege zeigen, an unserer inneren Verbindung zur Natur teilzuhaben. Dieses Kapitel unterstreicht auch den Glauben des Autors an den Einfluss der Natur auf den Erfolg beim Training von Pferden.

Die letzte Hälfte des Buches ist dem Umgang mit dem Stress gewidmet. Die Autorin erklärt den Lesern Strategien, um sich selbst und die Tiere vor Stresssituationen zu schützen und ihn besser bewältigen zu können. Sie wirft auch interessante Fragen auf: Was bedeutet es für uns als Menschen, mit Tieren arbeiten zu können? Welche Auswirkung hat es auf unsere emotionale Entwicklung?

Alles in allem ist „Wenn Pferde Komplimente machen“ eine inspirierende Lektüre für alle Tierliebhaber – insbesondere solche, die sich schon immer mehr über das Verhalten von Pferden informieren wollten oder nach einem Ratgeber für stressfreies Training suchen. Es ist leicht verständlich geschrieben und nimmt keinen negativen Fokus – stattdessen ermutigt es Leser;innen dazu, das Beste aus jeder Situation herauszuholen.

Anne Krüger hat selbst jahrelange Erfahrung in der tiergestützten Therapie sammeln können und begleitet mittlerweile internationale Workshops rund um das Thema „Pferd & Mensch“. Zudem schreibt sie regelmäßig Artikel für Fachzeitschriften sowie Bücher zur gleichen Thematik und vermittelt so mehr Wissenschaftler;innen ihr fundiertes Know-how rund ums Thema „Pferd & Mensch“. Mit diesem Buch erinnert sie an die Bedeutung der emotionalen Bindung zwischen Mensch und Tier – neben dem rein technischen Aspekt der Trainingsmethodologien – um schließlich harmonische Beziehungsergebnisse erzielen zu können.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen