Home KinderbücherBilderbücher LESEMAUS 4: Max geht nicht mit jedem mit von Christian Tielmann

LESEMAUS 4: Max geht nicht mit jedem mit von Christian Tielmann

by BuecherWicht

Wenn es darum geht, Kinder mit wichtigen Themen vertraut zu machen, gibt es nichts Besseres als ein gutes Bilderbuch. „LESEMAUS 4: Max geht nicht mit jedem mit“ von Christian Tielmann ist ein ermutigendes Bilderbuch, das sich an Kinder im Alter von 3 Jahren oder älter richtet. Die Geschichte handelt von Max, einem kleinen Jungen, der auf dem Spielplatz auf seine Mama wartet, als es anfängt zu regnen. Max denkt darüber nach, ob er mit einem Fremden mitgehen soll, der ihm anbietet, ihn nach Hause zu bringen. Doch er erinnert sich daran, dass er gelernt hat, nicht mit Fremden mitzugehen, und setzt Grenzen, indem er Nein sagt.

Die LESEMAUS-Bücher sind ideal für Kinder ab 3 Jahren und bieten verständliche Texte und hochwertige Illustrationen, um erstes Sachwissen zu vermitteln und wichtige Themen aus dem Kinderalltag zu behandeln. Dieses Buch ist besonders wertvoll, da es auf eine positive Weise dazu beiträgt, ein gesundes Selbstbewusstsein bei Kindern zu stärken und sie gleichzeitig darin unterstützt, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen.

Die Geschichte in „LESEMAUS 4: Max geht nicht mit jedem mit“ ist ein wichtiger Beitrag zum Schutz von Kindern vor potenziellen Gefahren. Es zeigt ihnen, wie sie ihre Grenzen setzen und Nein sagen können. Was besonders gut an diesem Buch ist, ist die einfühlsame Art und Weise, wie die Geschichte erzählt wird. Kinder werden sicherlich Gefühle von Max nachempfinden können und lernen, wie man in solchen Situationen handelt.

Die Illustrationen in „LESEMAUS 4: Max geht nicht mit jedem mit“ sind ansprechend und wunderschön. Die Farben sind lebhaft und sprechen Kinder an. Die Bilder unterstützen auch die Geschichte und helfen dabei, die Handlung besser zu verstehen. Die Texte sind einfach und leicht verständlich. Es ist ein ideales Buch zum gemeinsamen Vorlesen oder zum Selberlesen.

LESEMAUS ist eine Serie von Büchern, die sich an Kinder im Alter von 3-6 Jahren richtet. Sie vermittelt erstes Sachwissen zu wichtigen Themen aus dem Kinderalltag, wie zum Beispiel Familie, Freundschaft, Tiere und Natur. LESEMAUS Bücher wurden von der Stiftung Lesen empfohlen, da sie verständliche Texte und hochwertige Illustrationen bieten. Die Serien wurden von verschiedenen Autoren geschrieben, darunter auch von Christian Tielmann.

Christian Tielmann ist ein deutscher Autor, der hauptsächlich Kinder- und Jugendbücher schreibt. Tielmanns Bücher sind bekannt für ihre Einfühlsamkeit und pädagogischen Werte. Er versteht es, schwierige Themen auf eine kindgerechte Art und Weise anzusprechen. So wie auch in „LESEMAUS 4: Max geht nicht mit jedem mit“. Dieses Buch ist ein Beispiel dafür, wie er es schafft, einem schweren Thema auf eine Weise anzusprechen, die Kinder verstehen und verinnerlichen können.

Insgesamt ist „LESEMAUS 4: Max geht nicht mit jedem mit“ ein empfehlenswertes Buch. Es zeigt Kindern, wie sie in potenziell gefährlichen Situationen handeln sollen, um ihre Grenzen zu setzen und ihre Sicherheit zu wahren. Die Illustrationen und Texte sind ansprechend und leicht verständlich. Die Geschichte ist ein Beitrag zum Schutz von Kindern, indem es ihnen hilft, Situationen zu erkennen und Gefahren zu vermeiden. Christian Tielmann hat mit diesem Buch einmal mehr bewiesen, dass er ein Meister im Schreiben von Kinderbüchern ist.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen