Home KinderbücherBilderbücher Pelé von María Isabel Sánchez Vegara

Pelé von María Isabel Sánchez Vegara

by BuecherWicht

Die Geschichte des besten Fußballspielers aller Zeiten!

In ihrem Buch „Pelé“ erzählt Autorin María Isabel Sánchez Vegara die inspirierende Lebensgeschichte des wohl größten Fußballers aller Zeiten. Pelé, der mit vollem Namen Edson Arantes do Nascimento heißt, wurde 1940 in Brasilien geboren und wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf. Als Kind konnte er sich keinen Fußball leisten und bastelte sich deshalb aus einer Socke und Zeitungspapier einen eigenen Ball. Schon früh wurde seine Leidenschaft für das Spiel offensichtlich und er verbrachte jede freie Minute damit, auf den Straßen Brasiliens zu kicken.

Obwohl der Weg zum Profi-Fußballer für Pelé nicht einfach war, verfolgte er hartnäckig seinen Traum. In jungen Jahren versprach er seinem Vater, die Weltmeisterschaft für Brasilien zu gewinnen und mit nur 17 Jahren hielt er Wort. Pelé schoss insgesamt 12 Tore in dem Turnier und führte sein Team zum Sieg. Dies war der Anfang einer glanzvollen Karriere, die ihn zu einem der bekanntesten und erfolgreichsten Fußballer der Geschichte machte.

Sánchez Vegara beschreibt in ihrem Buch nicht nur Pelés sportliche Erfolge, sondern auch sein soziales Engagement. Der Fußballer setzte sich für benachteiligte Kinder ein und nutzte seine Popularität, um Gutes zu tun. So gründete er beispielsweise eine Wohltätigkeitsorganisation, die sich für die Bildung von Kindern in Brasilien einsetzt.

Die Autorin schafft es, Pelés Geschichte auf kindgerechte und inspirierende Weise zu erzählen. Dabei werden nicht nur die Höhepunkte seines Lebens, sondern auch die Herausforderungen aufgegriffen, die er auf dem Weg zu seinem Erfolg meistern musste. Die künstlerischen Illustrationen von Camila Rosa runden das Buch ab und machen es zu einem visuellen Erlebnis für kleine Leserinnen und Leser.

Das Buch ist Teil der „Little People, Big Dreams“-Reihe, in der Sánchez Vegara die Lebensgeschichten großer Persönlichkeiten aus aller Welt erzählt. Dabei stehen nicht nur bekannte Namen wie Marie Curie oder Frida Kahlo im Fokus, sondern auch weniger prominenten Persönlichkeiten wie Ada Lovelace oder Wilma Rudolph. Die Reihe gibt Kindern Einblick in das Leben und Wirken unterschiedlicher Menschen und soll sie dabei unterstützen, ihre eigenen Träume zu verfolgen.

María Isabel Sánchez Vegara selbst hat eine bewegte Biografie, die ebenfalls von ihrer Liebe zu Geschichten geprägt ist. Die spanische Autorin wurde Spanien geboren und arbeitete eine lange Zeit in der Werbebranche, bevor sie sich dem Schreiben widmete. Inspiriert von ihren Zwillingsnichten begann sie damit, Kinderbücher zu verfassen, die sie selbst illustriert. Ihre „Little People, Big Dreams“-Reihe wurde mehrfach ausgezeichnet und ist mittlerweile in 20 Sprachen übersetzt worden.

Insgesamt ist „Pelé“ ein faszinierendes Buch, das nicht nur fußballbegeisterte Kinder ansprechen wird. Sánchez Vegara und Rose erwecken die Geschichte des Superstars zum Leben und Vermitteln dabei wichtige Werte wie Durchhaltevermögen, Respekt und Engagement. Die „Little People, Big Dreams“-Reihe ist ein besonderer Schatz für alle kleinen und großen Leserinnen und Leser, die sich für die Geschichten besonderer Menschen interessieren.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen