Home Romane Das Lügenhaus von Anne B. Ragde

Das Lügenhaus von Anne B. Ragde

by TanjaBC

Und auch diesmal hat sie uns nicht enttäuscht! Anna B. Ragde, mit ihrem 1. Band des Romans „Das Lügenhaus“ – es ist ein absolutes Muss für alle Liebhaber der skandinavischen Literatur. Eine nachdenkliche Story über das süße Leben und die sauren Lügen, die uns darin begleiten.

Das Buch erzählt die Geschichte einer Familie, die das erste mal wieder zusammenkommt, nachdem die Bäuerin Anna nach einem Schlaganfall im Sterben liegt. Tor der den Hof übernommen hat und eine Schweinezucht betreibt, verständigt nicht nur seine beiden Brüder – Margido, der vor Jahren den Kontakt zum Elternhaus abgebrochen und sich selbstständig gemacht hat, und Erlend, der mit seinem Lebensgefährten als Schaufensterdekorateur in Kopenhagen lebt –, sondern auch seine Tochter Torunn, die er nur ein einziges Mal gesehen und vor seiner Familie verheimlicht hat. Nun, am Sterbebett der Mutter, hält der Vater, Tor, hat eine Überraschung für seine Kinder, die alles in Frage stellt, was sie über ihre Familie zu wissen glaubten.

Der Roman ist ein bewegender und zum Nachdenken anregender Blick auf die Familien Dynamik und die Geheimnisse, die wir vor denen, die wir lieben, bewahren. Ragde hat eine wunderschöne und herzzerreißende Geschichte geschrieben, die den Lesern noch lange nach der letzten Seite begleiten wird.

„Das Haus der Lügen“ ist ein Roman, der jeden ansprechen wird, der sich schon einmal mit den Lügen auseinandersetzen musste, die ihm von den Menschen, die ihm am nächsten stehen, erzählt wurden. Es ist eine kraftvolle und bewegende Geschichte über die Bedeutung der Familie und die Geheimnisse, die wir vor denen haben, die wir lieben.

Anne B. Ragde ist norwegische Autorin, Journalistin sowie Professorin für Kreatives Schreiben an der Universität Oslo. Sie hat bereits mehrere Preise für ihren Einsatz im Bereich der skandinavischen Literatur gewonnen – insbesondere für ihren Ansatz traditionelle Themen so neu zu interpretieren, dass sie für heutige junge Lesern relevant bleiben! Mit „Das Lügenhaus“ definiert Ragde spannende Art norwegischer Mythen neu – was eindrucksvoll zeigt, wieviel Potenzial in alten Traditionen steckt!

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen