Home Romane Der Sympathisant von Viet Thanh Nguyen

Der Sympathisant von Viet Thanh Nguyen

by TanjaBC

In diesem wundervoll geschriebenen historischen Roman erzählt der Autor die Geschichte eines Doppelagenten, der als Sympathisant durch Vietnam und seine Geschichte umherwandert. Er erlebt sowohl den Vietnam-Krieg als auch die Friedenszeit nach Kriegsende. „Der Sympathisant“ von Viet Thanh Nguyen

Im April 1975 wurde eine Gruppe südvietnamesischer Offiziere unter dramatischen Bedingungen aus Saigon in die USA geflogen. Darunter ein als Adjutant getarnter kommunistischer Spion. Er versucht, für sein Land zu kämpfen und gleichzeitig Licht in die verwickeltsten Konflikte der damaligen Zeit zu bringen. Doch in Los Angeles laufen die Pläne anders, denn der getarnte Spion kämpft immer mehr mit seinem Doppelleben, den Absurditäten des Spionagewesens, der Konsumgesellschaft und seiner eigenen Identität. Bald gerät er zwischen die Fronten der Ost-West-Politik und findet sich schließlich in aussichtsloser Mission in seinem Heimatland wieder, die einen ganz anderen Verlauf nimmt, als geplant ..

Der Leser begleitet ihn auf seiner Reise und erfährt über die unterschiedlichen Seiten des Krieges – die Gewinner, Verlierer und alle anderen Beteiligten – mehr über den Konflikt. Dabei lernt man nicht nur über den Krieg, sondern man taucht auch in eine dunkle Welt voller Intrige, moralischer Ambivalenz und politischer Korruption ein.

Nguyen schafft es mit seinem starken Schreibstil, dem Leser Einblicke in das Leben im späten 20. Jahrhundert Vietnam zu geben. Er zeigt uns die Hoffnungslosigkeit vieler Menschen auf beiden Seiten des Konflikts sowie ihren fortwährenden Kampf um Überleben trotz aller Widrigkeiten. Nguyen verwendet metaphorische Sprache und baut starke emotionale Bindungen zwischen den Charakteren des Buches auf. Auch wenn sich dieses Werk vornehmlich an eine junge Zielgruppe richtet, enthält es doch tiefgründige Themen wie Loyalitätskonflikte, Selbstfindung oder Entscheidungsfreiheit – Themen, die jeden betreffen können.

Viet Thanh Nguyen ist ein US-amerikanischer Autor mit vietnamesischer Abstammung, der 1972 im Exil aus Vietnam nach Amerika floh. Seine Familie war Teil der Boat People Flüchtlingskrise, da sie während des Krieges gezwungenermaßen ihr Heimatland verlassen mussten. Diese persönliche Erfahrung hat ihm geholfen, „Der Sympathisant“ so realistisch zu gestalten. Es ist kein Wunder, dass Nguyen für „Der Sympathisant“ 2016 den Pulitzer Preis für Fiktion erhielt, da er uns glaubhaft einen Blick in das Leben inmitten von friedlosen Zeitengebiet bietet.

Wenn Sie auch an literarischem Genuss mit großem historischem Hintergrund interessiert sind, kann ich Ihnen „Der Sympathisant“ von Viet Thanh Nguyen wirklich ans Herz legen. Ein lebendiger Roman mit starker inhaltlicher Tiefe, interessanten Charakterstudien und scharfsinnige Einsicht in moralische Ambivalenz – all dies verbunden mit starkem Schreibstils. Mögliche Leser müssen aber damit rechnen, dass es hier teilweise sehr harte Themen gibt, die weithin in jeder Altersklasse vermittelt werden, sodass möglicherweise nicht jedermanns Sache ist.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen