Home Fantasy Das Mitternachtskleid von Terry Pratchett

Das Mitternachtskleid von Terry Pratchett

by BuecherHaufen

„Das Mitternachtskleid“ ist ein weiteres Meisterstück des fabelhaften Terry Pratchett. Wie auch in seinen anderen Werken der „Scheibenwelt“-Reihe erschafft Pratchett eine fantastische Welt, die den Leser in ihren Bann zieht. In diesem Buch begleiten wir die junge Hexe Tiffany Weh bei ihrem Abenteuer auf der Scheibenwelt.

Tiffany Weh ist eine vielversprechende Junghexe im Teenageralter, die es nicht leicht hat. Denn die alltägliche Hexerei erweist sich als ziemlich anstrengend und den lieben langen Tag auf einem Besen herumzusausen, ist auch nicht so einfach, wie es scheint. Doch Tiffany gibt stets ihr Bestes und meistert die Herausforderungen, die ihr das Leben als Hexe auf der Scheibenwelt bietet.

Doch dann erwacht plötzlich etwas uraltes Böses aus einem tiefen Schlaf und mit ihm kommen alle alten Schauergeschichten über böse Hexen wieder ans Tageslicht. Die Bewohner der Scheibenwelt können sich kaum noch mit einem spitzen Hut auf die Straße wagen, so groß ist die Angst vor dem bösen Wesen. Und als wäre das nicht genug, macht das uralte Böse auch noch gezielt Jagd auf Tiffany.

In diesem Buch zeigt Terry Pratchett wieder einmal seine meisterhafte Erzählkunst. Mit viel Witz und Charme entführt er den Leser in eine Welt voller Magie und Abenteuer. Die Handlung ist spannend und mitreißend, sodass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen möchte.

Besonders beeindruckt hat mich die Vielschichtigkeit der Charaktere. Tiffany Weh ist eine junge Hexe, die mit viel Mut und Intelligenz ihre Herausforderungen meistert. Doch auch die anderen Charaktere, wie beispielsweise die Wächterin Oma Wetterwachs oder Tiffany’s Begleiter, der Nac Mac Feegle, sind äußerst facettenreich und tragen zum Erfolg des Buches bei.

Zudem gelingt es Terry Pratchett, brisante Themen wie Angst und Vorurteile auf eine humorvolle Art und Weise umzusetzen, ohne dabei den Ernst der Lage zu verharmlosen.

Der Autor Terry Pratchett ist ein Meister seines Fachs und hat mit „Das Mitternachtskleid“ erneut bewiesen, dass er zu den besten Fantasy-Autoren unserer Zeit gehört. Durch seine Fantasie und Kreativität hat er eine Welt erschaffen, die den Leser in ihren Bann zieht und ihn nicht mehr loslässt.

Terry Pratchett, der leider im Jahr 2015 verstarb, war ein außergewöhnlicher Schriftsteller und einer der wichtigsten Vertreter der modernen Fantasy-Literatur. Er wurde 1948 in Buckinghamshire, England, geboren und begann seine Karriere als Journalist. 1983 veröffentlichte er mit „Die Farben der Magie“ seinen ersten „Scheibenwelt“-Roman und wurde damit zum Gründer einer der erfolgreichsten Fantasy-Reihen aller Zeiten.

Seine Werke wurden weltweit millionenfach verkauft und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter auch die begehrte Carnegie Medal. Terry Pratchett war auch als Aktivist und Kämpfer für die Rechte von Menschen mit Demenz bekannt und erhielt 2009 den Orden des britischen Empires für seine Verdienste.

„Das Mitternachtskleid“ ist ein weiteres fantastisches Werk des Meisters Terry Pratchett. Wer Fantasy-Literatur liebt und die „Scheibenwelt“-Reihe noch nicht kennt, sollte unbedingt damit beginnen. Denn diese Welt wird absolut jeden verzaubern und begeistern!

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen