Home Fantasy Elfenkönigin von Bernhard Hennen

Elfenkönigin von Bernhard Hennen

by BuecherHaufen

„Elfenkönigin“ von Bernhard Hennen ist ein packender Fantasy-Roman, der die Leser in eine Welt voller Magie und Abenteuer entführt. Der vierte Teil der „Die Elfen“-Saga führt uns zurück in das Elfenreich Albenmark, das unter der Herrschaft der Trolle leidet und in Dunkelheit gehüllt ist. Die einstige Elfenkönigin Emerelle wurde von ihrem Thron vertrieben und kämpft nun unerkannt um die Rückeroberung ihres Reiches. Ihr zur Seite stehen der treue Ollowain und der Held Falrach, der ihr einst das Leben rettete.

Die Geschichte beginnt mit einem rätselhaften Traum, in dem Emerelle von einem Wesen namens Zimakdar heimgesucht wird. Dieser Traum scheint eine Vorahnung auf kommende Ereignisse zu sein, denn bald darauf wird Emerelle von einem alten Freund aufgesucht, der ihr von einem grausamen Plan der Trolle berichtet. Diese planen, das Herzstück des Elfenreiches, den magischen Baum Tairach, zu zerstören und somit das Reich endgültig zu unterwerfen.

Die Handlung des Romans ist spannend und temporeich und voller unerwarteter Wendungen und überraschender Enthüllungen. Bernhard Hennen versteht es, mit einer einnehmenden Sprache und einer detaillierten Beschreibung der Welt, die Aufmerksamkeit des Lesers zu fesseln. Man taucht förmlich in die Welt der Elfen ein und begleitet Emerelle auf ihrem gefährlichen Weg zurückeroberten des Elfenreiches. Dabei gelingt es dem Autor, eine einzigartige Atmosphäre zu schaffen, die den Leser vom ersten Moment an begeistert.

Das Elfen-Universum, das Hennen in seinen Romanen kreiert hat, ist enorm vielfältig und komplex. Die verschiedenen Charaktere, die in „Elfenkönigin“ auftreten, sind allesamt liebevoll ausgearbeitet und haben ihre individuellen Persönlichkeiten und Motivationen. So erleben wir nicht nur die Heldin Emerelle, sondern auch ihren treuen Begleiter Ollowein, den wiedererweckten Helden Falrach und den rätselhaften Zimakdar, der mehr zu wissen scheint, als er preisgibt.

Bernhard Hennen ist ein renommierter Autor im Bereich der Fantasy-Literatur. Seit 1994 veröffentlicht er Bücher und hat sich in dieser Zeit eine treue Fangemeinde aufgebaut. Dabei zeichnet sich sein Schreibstil durch eine hohe Detailtreue und eine starke verbale Bildsprache aus. „Elfenkönigin“ ist definitiv eines seiner Glanzstücke und verdient es, in die Liste der Klassiker der Fantasy-Literatur aufgenommen zu werden.

Abschließend lässt sich sagen, dass „Elfenkönigin“ ein Buch ist, das jeder denkt, der sich für Fantasy-Literatur interessiert. Bernhard Hennen versteht es meisterhaft, eine einzigartige Welt voller Magie und Abenteuer zu erschaffen. Dabei ist das Buch nicht nur spannend und faszinierend, sondern auch eine Hommage an die Fantasy-Literatur im Allgemeinen. Wer Bernhard Hennen noch nicht kennt, sollte sich dieses Buch unbedingt vornehmen, es lohnt sich!

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen