Home Fantasy Fighting Fate von Juli Dorne

Fighting Fate von Juli Dorne

by BuecherHaufen

In „Fighting Fate“ erzählt Autorin Juli Dorne die Geschichte von Taru, dem Prinzen des Hades, und Rio, seiner unerwarteten Beschützerin. Die beiden Protagonisten könnten nicht unterschiedlicher sein. Taru lebt seit Jahrhunderten in Isolation in New York und versteckt sich vor den Erinnyen, die ihn zerreissen würden, sollte er einen Fehler machen. Rio hingegen ist selbstbewusst, kämpft für ihr Überleben und ist Tarus einzige Hoffnung.

Das Buch verspricht von Anfang an eine actiongeladene und emotionale Reise. Tarus Verzweiflung und Isolation wird durch Rios Ankunft in seinem Leben durchbrochen. Doch diese Beziehung ist anfangs sehr schwierig. Rio muss erst das Vertrauen von Taru gewinnen, damit sie ihn beschützen kann, und Taru muss lernen, jemandem zu vertrauen. All dies geschieht vor dem Hintergrund der Suche nach Pandora, der einzigen, die Tarus Fluch aufheben kann. Die Handlung ist somit von Beginn an fesselnd und abwechslungsreich.

Besonders faszinierend sind die Fragen, die „Fighting Fate“ aufwirft. Was ist Schicksal und wie viel davon können wir beeinflussen? Was bedeutet es, einem Menschen zu vertrauen, dem man nie begegnet ist und der sich aufgrund von Bedrohungen in einer permanenten Gefahrenlage befindet? Wie entscheidet man, wem man traut und wessen Rat man folgt? Dorne erzählt diese Geschichte auf eine intelligente Art und Weise, die den Leser zum Nachdenken anregt.

Darüber hinaus erfährt der Leser Tiefe und Komplexität in der Charakterentwicklung von Taru und Rio. Taru konnte in all den Jahren niemandem vertrauen und hat einen hohen Preis für seinen Fehler bezahlt. Rio, auf der anderen Seite, weiss genau, wie es ist, zu kämpfen und hat trotzdem ihre Menschlichkeit bewahrt. Durch den Verlauf ihrer Reise lernen sie nicht nur mehr über sich selbst, sondern auch über die Welt, in der sie leben.

„Fighting Fate“ ist ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen kann. Die Handlung ist sehr gut durchdacht und die Charaktere sind sehr authentisch. Der Leser wird mit wichtigen Fragen konfrontiert und auch dazu ermutigt, über die Bedeutung von Vertrauen und Schicksal nachzudenken. Juli Dorne hat mit dieser Geschichte eine hervorragende Arbeit geleistet, die einen Platz in der Fantasy-Literatur verdient hat.

Als junge Autorin hat Juli Dorne einen bemerkenswerten Job gemacht. Die Art und Weise, wie sie die Charaktere von Taru und Rio beschreibt, ist sehr tiefgründig. Ihre Schriftsprache ist leicht zu lesen und zusammen mit dem fesselnden Plot ergibt dies eine großartige Leseerfahrung. Dorne schafft es, die Aufmerksamkeit des Lesers von Anfang bis Ende zu fesseln.

Juli Dorne ist eine Autorin, die aus Deutschland stammt und viele Jahre in Italien verbracht hat. Sie interessiert sich sehr für Geschichte und Mythologie und arbeitet hart daran, ihre Leidenschaft in ihren Geschichten zum Ausdruck zu bringen. „Fighting Fate“ kombiniert Dornes Liebe zur Mythologie mit einer fesselnden Handlung und erschafft eine einzigartige Welt, die die Leser genießen werden.

Alles in allem empfehle ich dieses Buch jedem Fantasy-Liebhaber. Es ist eine Mischung aus Action und Mythologie, die den Leser auf eine aufregende Reise mitnimmt und ihm erlaubt, über einige der schwierigeren Fragen des Lebens nachzudenken. Juli Dorne hat gezeigt, dass sie ein goßes Talent hat und ich freue mich schon auf weitere Werke von ihr!

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen