Home Fantasy Küssen auf eigene Gefahr – Soulfire 1 von Stephanie Rowe

Küssen auf eigene Gefahr – Soulfire 1 von Stephanie Rowe

by BuecherHaufen

Blaine Underhill hat in den letzten Jahren viel durchgemacht. Er wurde gefangen gehalten von einer psychotischen Hexe und konnte erst nach 150 Jahren fliehen. Doch er musste dabei einen seiner besten Freunde zurücklassen. Nun ist es sein Ziel, seinen Freund zu retten und dafür benötigt er die Hilfe der gefährlichsten Frau der Welt, Trinity Harpswell. Trinity ist zum Sterben schön, denn ein Fluch zwingt sie alle Männer, die sie liebt, zu töten. Doch Blaine ist bereit, das Risiko auf sich zu nehmen und bittet Trinity um ihre Hilfe.

„Küssen auf eigene Gefahr – Soulfire 1“ von Stephanie Rowe ist eine fesselnde Liebesgeschichte mit einer Prise Humor und viel Action. Während Trinity und Blaine versuchen, den Fluch von Trinity zu brechen und Blaines Freund zu befreien, müssen sie sich auch gegen feindliche Hexen und Dämonen behaupten. Die Spannung ist von Anfang bis Ende spürbar und die Handlung bleibt durchgehend interessant und abwechslungsreich.

Auch die Charaktere sind gut ausgearbeitet und haben ihre Ecken und Kanten. Blaine ist ein starker und mutiger Held, der immer wieder seine eigenen Bedürfnisse hinten anstellt, um anderen zu helfen. Trinity hingegen ist eine gebrochene Frau, die unter dem Fluch leidet und lange Zeit ihre Gefühle unterdrücken musste. Gemeinsam gehen sie durch viele Höhen und Tiefen und ihre Liebe zueinander wird auf eine harte Probe gestellt.

Stephanie Rowe hat mit „Küssen auf eigene Gefahr“ eine beeindruckende Welt, voller Magie, Intrigen und Geheimnissen erschaffen. Die Autorin versteht es, den Leser vollständig in die Geschichte miteinzubeziehen und ihn miterleben zu lassen, wie sich die Geschichte entfaltet. Es gibt viele unerwartete Wendungen und Überraschungen, die das Lesevergnügen noch größer machen.

Als Autorin von über 50 Romanen und mehrfacher Preisträgerin hat Stephanie Rowe viel Erfahrung in der Schreibkunst. Ihr Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Sie hat ein Talent dafür, die Gefühle und Emotionen ihrer Charaktere auf eine authentische Weise zu vermitteln, was es dem Leser leicht macht, sich in sie hineinzuversetzen.

Stephanie Rowe ist eine bekannte US-amerikanische Autorin, die hauptsächlich Liebesromane und romantische Fantasy schreibt, für die sie mehrfach ausgezeichnet wurde. Ähnlich wie in diesem Buch, spielen auch in vielen ihrer anderen Bücher Magie und übersinnliche Kräfte eine große Rolle. Mit „Küssen auf eigene Gefahr“ hat sie erneut bewiesen, dass sie das Talent hat, fesselnde und mitreißende Geschichten zu erzählen.

Insgesamt ist „Küssen auf eigene Gefahr“ ein faszinierender Auftakt zur „Soulfire“-Reihe von Stephanie Rowe. Die Geschichte bietet eine gelungene Mischung aus Fantasy, Romantik und Action. Die Charaktere sind sympathisch und die Handlung bleibt durchgehend spannend. Ich kann das Buch definitiv allen empfehlen, die auf der Suche nach einer unterhaltsamen und aufregenden Liebesgeschichte mit einem Hauch von Magie sind!

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen