Home Uncategorized Es ist doch nur Kugelstoßen von Christina Schwanitz und Marion Selbmann

Es ist doch nur Kugelstoßen von Christina Schwanitz und Marion Selbmann

by BuecherFuchs

Was genau ist Kugelstoßen? Für viele Menschen ist es einfach nur eine Disziplin im Leichtathletik-Sport. Doch für Christina Schwanitz ist Kugelstoßen eine Lebensaufgabe, die sie mit unglaublicher Leidenschaft und Hingabe verfolgt.

Gemeinsam mit Marion Selbmann hat Christina Schwanitz ein Buch geschrieben, das die Leserinnen und Leser in ihre Welt des Spitzensports eintauchen lässt. In „Es ist doch nur Kugelstoßen“ erzählt die Weltmeisterin von ihrem außergewöhnlichen Werdegang vom kleinen Mädchen aus Sachsen bis hin zur Goldmedaillengewinnerin bei den Weltmeisterschaften in Peking.

Das Buch ist ein beeindruckender Einblick in das Leben einer Spitzensportlerin. Christina Schwanitz lässt Leserinnen und Leser teilhaben an ihren Gedanken und Gefühlen, aber auch an den körperlichen Anstrengungen, die mit dem Sport verbunden sind. Dabei gibt sie nicht nur einen Einblick in das Kugelstoßen als Sportart, sondern auch in den Leistungsdruck und die Herausforderungen, die jeder Spitzensportler bewältigen muss.

Besonders faszinierend ist der Einblick in die Persönlichkeit von Christina Schwanitz. Die Sportlerin, die oft nur als Kugelstoßerin wahrgenommen wird, präsentiert sich als bodenständige, bescheidene und lebenslustige Frau. Sie erzählt von ihren kleinen Freuden des Alltags ebenso wie von ihren sportlichen Erfolgen. Es ist bemerkenswert, wie sie trotz ihres Erfolgs immer auf dem Boden geblieben ist und ihre Wurzeln in ihrer sächsischen Heimat nicht vergessen hat.

Man merkt beim Lesen des Buches, wie viel Arbeit, Disziplin und Leidenschaft in einer Spitzensportlerin wie Christina Schwanitz stecken. Doch neben all den Herausforderungen, die sie gemeinsam mit ihrem Trainer Steffen Grummt meistern muss, gibt es auch Platz für Emotionen und menschliche Beziehungen. Dies macht das Buch zu einer sehr persönlichen und berührenden Lektüre.

Das außergewöhnliche Talent von Christina Schwanitz gepaart mit ihrer Lebensfreude und ihrem Fleiß lassen uns die Geschichte einer bemerkenswerten Sportlerin erleben. Das Buch ist jedoch nicht nur für Sportfans interessant, sondern auch für diejenigen, die Einblicke in das Leben einer außergewöhnlichen Frau gewinnen möchten.

Christina Schwanitz wurde 1985 in Sachsen geboren und begann im Alter von zehn Jahren mit Leichtathletik. Seit 2000 ist sie Mitglied des LV 90 Erzgebirge und seit 2013 gehört sie dem Team Thüringen an. Neben zahlreichen nationalen und internationalen Erfolgen wurde sie 2015 zur Sportlerin des Jahres in Deutschland gewählt.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen