Home Biografien & Erinnerungen Der Allesverkäufer von Brad Stone

Der Allesverkäufer von Brad Stone

by BuecherKatze

Wer heutzutage online shoppen möchte, kommt an Amazon nicht vorbei. Das Unternehmen aus Seattle hat in den letzten Jahren alles und jeden erobert und ist schon lange weit davon entfernt, ein einfacher Onlineeinzelhändler zu sein. Die Erfolgsgeschichte von Amazon und seines Gründers Jeff Bezos fasziniert Journalisten und Autoren, es wird unendlich viel darüber geschrieben. Eines der bekanntesten Bücher zu diesem Thema hat Brad Stone verfasst – „Der Allesverkäufer – Jeff Bezos und das Imperium von AmazoStone, ein renommierter Technologieexperte, hat mit „Der Allesverkäufer“ einen wahren Bestseller geschrieben. Er ist der erste Autor, der Zugang zum Amazon-Zentrum der Macht bekam und er gewährt dem Leser einen Insiderblick auf Licht und Schatten des Netzgiganten. In beängstigendem Tempo erobert Amazon neue Geschäftsfelder, von Hardware, Logistik, digitalem Content und verfolgt auch ein ehrgeiziges Raumfahrtprojekt. Stone erzählt die Entstehungsgeschichte Amazons und des Aufstiegs der Plattform zum größten Onlinehändler der Welt, beschreibt die aggressiven Geschäftstaktiken, mit denen Amazon arbeitet und die Bedrohung vieler etablierte Unternehmen und der Gesellschaft durch den Konzern.

Stone zeigt in seinem Buch die Schattenseiten von Amazon schonungslos auf. Er kritisiert die oft unmenschliche Arbeitsweise und die Dominanz, die Amazon auf viele Branchen ausübt. Trotz aller Kritik ist das Buch aber auch eine Hommage an den Visionär Jeff Bezos. Stone schildert, wieder Amazon-Gründer bereits in jungen Jahren einen revolutionären Plan hatte und diesen auch gegen alle Widerstände durchgesetzt hat. Es war ihm dabei immer wichtig war, die Kunden zufriedenzustellen und ihnen die beste Erfahrung zu bieten – dies ist auch heute noch die Grundlage von Amazons Erfolg.

Brad Stone arbeitet für das Magazin Bloomberg Businessweek und ist mit der digitalen Wirtschaft bestens vertraut. „Der Allesverkäufer“ ist bereits sein viertes Buch, das er über die Technologiebranche geschrieben hat. In seinen Werken legt Stone großen Wert darauf, dem Leser komplexe Technologie-Themen auf verständliche Art und Weise nahezubringen. Das ist ihm in „Der Allesverkäufer“ bestens gelungen.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen