Home Biografien & Erinnerungen Die Brüder Young – Alles über die Gründer von AC/DC von Jesse Fink

Die Brüder Young – Alles über die Gründer von AC/DC von Jesse Fink

by BuecherFuchs

AC/DC gehört zweifelsohne zu den wichtigsten Rockbands unserer Zeit. Mit 200 Millionen verkaufter Alben weltweit, haben sie nicht nur die Rockszene geprägt, sondern auch Geschichte geschrieben. Doch wer steckt eigentlich hinter dieser legendären Band? In seinem Buch „Die Brüder Young – Alles über die Gründer von AC/DC“ gibt Jesse Fink uns exklusive Einblicke in das Leben der drei Brüder George, Malcom und Angus Young, die AC/DC ins Leben gerufen haben.

Das Buch ist keine herkömmliche Biografie, sondern geht vielmehr auf die Entstehungsgeschichte von elf Songs ein, die den Erfolg der Band maßgeblich beeinflusst haben. Dabei enthüllt das Buch viele persönliche sowie kreative Geheimnisse, die bislang nur wenigen bekannt waren. Insbesondere Insider-Informationen geben wichtige Einblicke in die Anfangszeit, die den Durchbruch der Band ermöglicht haben.

Ein besonderes Augenmerk legt Jesse Fink auf die Rolle von George Young als Produzent der Band. George war nicht nur ein wichtiger Teil von AC/DC, sondern auch ein gefragter Musikproduzent. Er produzierte Alben für viele andere Künstler, wie zum Beispiel die Band Rose Tattoo. Seine Erfahrungen und sein Wissen waren von unschätzbarem Wert für AC/DC und haben zum Erfolg der Band beigetragen.

Das Buch geht aber auch auf die Rivalitäten innerhalb der Band ein. Speziell der Zwist zwischen Angus und Malcom wurde hier beleuchtet. Es war nicht immer einfach für die beiden Brüder, zusammenzuarbeiten und ihre kreativen Unterschiede zu überwinden. Doch trotz aller Schwierigkeiten haben sie es gemeinsam geschafft, AC/DC zu dem zu machen, was die Band heute ist.

Erstaunlich ist auch, wie hartnäckig und unermüdlich die Brüder an ihrem Erfolg gearbeitet haben. Sie haben niemals Kompromisse gemacht und immer nur das getan, was sie für richtig hielten. Für sie stand immer der Spaß an der Musik im Vordergrund und sie haben nie aufgehört, innovative und neuartige Musik zu machen.

Jesse Finks Buch ist ein Meisterwerk, das nicht nur Fans von AC/DC begeistern wird. Es ist ein sehr persönliches Porträt der Brüder Young, das den Leser tief in das Leben und Schaffen dieser Musiker entführt. Dabei zeigt das Buch auch, wie wichtig Familie sein kann. Die Young-Brüder haben bewiesen, dass man gemeinsam viel erreichen kann, wenn man hart arbeitet und an sich und seine Musik glaubt.

Jesse Fink, der Autor des Buches, ist selbst ein preisgekrönter Musikjournalist. Er hat für viele renommierte Magazine geschrieben und ist ein Kenner der Musikszene. Als großer Fan von AC/DC war er genau der richtige Mann für dieses Buch. Seine Erfahrung und seine Leidenschaft für Musik machen „Die Brüder Young – Alles über die Gründer von AC/DC“ zu einem unverzichtbaren Werk für alle Musikbegeisterten.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen