Home Biografien & Erinnerungen Einmal noch schlafen, dann ist morgen von Manuel Rubey

Einmal noch schlafen, dann ist morgen von Manuel Rubey

by BuecherFuchs

Das Buch „Einmal noch schlafen, dann ist morgen“ von Manuel Rubey ist eine ehrliche und humorvolle Auseinandersetzung mit dem Thema Entschleunigung und Reduktion. Der Autor, bekannt als Schauspieler, Musiker und Kabarettist, hat in seinem Leben viel Stress und Angst erfahren und beschließt nun, sich von toxischen Beziehungen, Panikattacken und dem Rauchen zu befreien.

Das Buch beginnt mit der Erkenntnis, dass nichts im Leben planbar ist und dass wir uns in einer Welt befinden, die am Dampfen ist. Rubey beschreibt die Erwartungen, die an uns gestellt werden und wie wir uns selbst oft zu viel aufbürden. Er plädiert dafür, dass wir uns bewusst werden, dass Pausen wichtig sind und dass wir lernen müssen, innezuhalten und uns Zeit zu nehmen.

Rubey zeigt uns, wie wir durch das Weglassen von unnötigen Dingen und Aktivitäten das Leben einfacher und erfüllender machen können. Sein Ansatz basiert auf dem Jetzt, auf dem Hier und Jetzt und darauf, dass wir uns auf das Wesentliche konzentrieren sollten. Er gibt viele hilfreiche Tipps und Listen, die uns dabei helfen, Prioritäten zu setzen und uns auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Das Buch ist sehr unterhaltsam geschrieben und Rubey setzt seine Wortwahl und seinen Humor gezielt ein. Er spricht viele Probleme an, mit denen sich viele von uns identifizieren können, und bietet Lösungen und Perspektiven.

Im Laufe des Buches wird deutlich, dass Rubey ein echter Experte auf dem Gebiet der Entschleunigung und Reduktion ist. Er hat nicht nur sein eigenes Leben umgestaltet, sondern gibt auch regelmäßig Workshops und Vorträge zu diesem Thema. Sein Wissen basiert auf persönlichen Erfahrungen und ist somit authentisch und glaubwürdig. Als Leserin und Leser weiß man, dass man von einem Menschen lernt, der weiß, wovon er spricht.

„Einmal noch schlafen, dann ist morgen“ ist ein wunderbares Buch, das viele wichtige Anregungen und Perspektiven bietet. Es ist besonders für Menschen geeignet, die sich gestresst und überfordert fühlen und nach Möglichkeiten suchen, um ihr Leben zu vereinfachen und glücklicher zu machen. ES ist nicht nur eine Inspiration, sondern auch ein wertvolles Werkzeug, um sich auf den Weg zur Entschleunigung zu machen.

Manuel Rubey ist ein österreichischer Schauspieler, Kabarettist und Musiker. Bekannt wurde er durch seine Mitwirkung in verschiedenen Theater- und Filmproduktionen sowie durch seine Showeinlagen bei verschiedenen Fernsehformaten. In den letzten Jahren hat er sich verstärkt dem Thema Entschleunigung und Reduktion gewidmet und gibt regelmäßig Workshops und Vorträge zu diesem Thema. Mit seinem Buch „Einmal noch schlafen, dann ist morgen“ hat er einen wertvollen Beitrag zum Thema geleistet und zeigt uns, wie wir uns auf das Wesentliche konzentrieren und ein erfülltes Leben führen können.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen