Home Biografien & ErinnerungenFilm & Musik Jenseits der Magie von Tom Felton

Jenseits der Magie von Tom Felton

by BuecherFuchs

Tom Feltons „Jenseits der Magie“ ist ein unterhaltsamer und aufschlussreicher Einblick in das Leben einer der beliebtesten Figuren der zeitgenössischen Literatur und des Films. Als Draco Malfoy aus den Harry-Potter-Filmen aufgewachsen, gibt Tom Felton einen intimen Einblick, wie es war, im Zentrum eines der größten Popkulturphänomene der letzten Jahrzehnte zu stehen.

In „Jenseit der Magie“ erzählt Tom von seinen Erfahrungen am Set, wo er mit einigen der größten Schauspieler Hollywoods wie Alan Rickman und Maggie Smith zusammenarbeitete. Er spricht offen darüber, wie er es geschafft hat, zwischen Dreharbeiten und Presseterminen ein normales Schulleben aufrechtzuerhalten und enge Freundschaften zu schließen, die bis heute andauern. Felton geht auch auf einige der schwierigeren Aspekte des Aufwachsens in der Öffentlichkeit ein, während er eine so polarisierende Figur spielt.

Das Buch ist mit viel Humor und Charme geschrieben und wird Potter-Fans begeistern, die einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der Dreharbeiten werfen wollen. In seinen Erinnerungen wird deutlich, dass Felton sowohl seine Rolle als auch die Menschen, mit denen er während seiner Zeit in Harry Potter zusammengearbeitet hat, sehr schätzt.

Aber „Jenseits der Magie“ ist nicht nur für eingefleischte Potter-Fans geeignet – es ist auch eine tolle Lektüre für alle, die wissen wollen, wie es ist, vor einem Millionenpublikum aufzuwachsen, oder die sich von Toms Geschichte inspirieren lassen wollen. Egal, ob du ein Fan bist oder nicht, du wirst aus diesem Buch die Weisheit eines Mannes mitnehmen, der durch die Höhen und Tiefen des Lebens geht.

Tom Felton ist vor allem für seine Rolle als Draco Malfoy in allen acht Harry Potter-Filmen bekannt, die weltweit mehr als 7 Milliarden Dollar eingespielt haben. Er ist auch bekannt für seine Rolle als Julian Albert/Doctor Alchemy in der Fernsehserie „The Flash“ und trat in mehreren anderen Fernsehserien auf, wie“ Murder In The First“, „Lab Rats: Elite Force“, dem Film „The Flashpoint Paradox“ und „A United Kingdom“ an der Seite von David Oyelowo und Rosamund Pike. Neben der Schauspielerei veröffentlicht Felton seit 2017 auch Musik unter dem britischen Independent-Label „Bad Dad Music“. Derzeit lebt er mit seinen beiden Hunden Teddy und Ollie in London.

Insgesamt ist Tom Feltons „Jenseits der Magie“ eine spannende Lektüre voller Geschichten über das Aufwachsen auf der Leinwand und die Arbeit an der Seite erstaunlicher Talente, die die Leserinnen und Leser von Toms Reise inspirieren – und Lust auf mehr machen!

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen