Home Biografien & Erinnerungen In die Welt hinaus – Ein Opernleben in drei Akten von Piotr Beczała und Susanne Zobl

In die Welt hinaus – Ein Opernleben in drei Akten von Piotr Beczała und Susanne Zobl

by BuecherFuchs

„In die Welt hinaus – Ein Opernleben in drei Akten“ ist das faszinierende autobiografische Werk von Piotr Beczała, einem bekannten polnischen Tenor. In diesem Buch erzählt er in einer unterhaltsamen Art und Weise von seinem Werdegang als Sänger, von den Herausforderungen, die er auf seinem Weg meistern musste, und von den zahlreichen Höhepunkten seiner Karriere.

Piotr Beczała begann seine Karriere als Straßensänger in der Wiener Innenstadt. Doch schon bald erkannten die Menschen sein außergewöhnliches Talent und er wurde zum Kammersänger ernannt. Heute ist er einer der bekanntesten Opernsänger der Welt und tritt regelmäßig auf den größten Bühnen auf. In seinem Buch gibt er Einblicke in seinen Alltag als Sänger und verrät, was es bedeutet, in dieser harten und kompetitiven Branche erfolgreich zu sein.

Das Buch ist in drei Akte unterteilt, die jeweils einen wichtigen Abschnitt in Beczałas Leben darstellen. Im ersten Akt beschreibt er, wie er überhaupt zum Gesang gekommen ist und welche Herausforderungen er auf seinem Weg gemeistert hat. Im zweiten Akt geht es um seine Erfahrungen als Opernsänger und um seine Zusammenarbeit mit anderen Künstlern. Im dritten Akt schließlich erzählt er von den Höhepunkten seiner Karriere, wie etwa seinen Auftritten an den großen Opernhäusern der Welt.

Besonders interessant sind die Episoden, in denen Beczała von seinen Zusammenarbeiten mit anderen Künstlern erzählt. So berichtet er zum Beispiel von der Zeit, als er mit Anna Netrebko auf der Bühne stand und wie er von ihr inspiriert wurde. Auch seine Arbeit mit dem berühmten Dirigenten Riccardo Muti wird ausführlich beleuchtet.

„In die Welt hinaus – Ein Opernleben in drei Akten“ gibt nicht nur einen Einblick in das Leben eines berühmten Opernsängers, sondern auch in die Welt der Oper im Allgemeinen. Es ist eine unterhaltsame und persönliche Lektüre, die Opernliebhaber genauso wie Menschen, die sich für den Werdegang von Künstlern interessieren, begeistern wird.

Piotr Beczała wurde 1966 in Tschenstochau, Polen geboren und begann seine Karriere als Straßensänger in Wien. Er war schnell erfolgreich und trat bald an den größten Opernhäusern der Welt auf. Heute wird er als einer der besten Tenöre seiner Generation gefeiert und hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten. „In die Welt hinaus – Ein Opernleben in drei Akten“ ist sein erstes Buch, das er gemeinsam mit Susanne Zobl verfasst hat.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen