Home Biografien & Erinnerungen Jens Voigt: Shut Up Legs – Meine Profijahre von Jens Voigt

Jens Voigt: Shut Up Legs – Meine Profijahre von Jens Voigt

by BuecherFuchs

Jens Voigt zählt zu den bekanntesten Radprofis Deutschlands. In seiner Autobiografie „Shut Up Legs – Meine Profijahre“ gewährt er tiefe Einblicke in seine Karriere, von den Anfängen in der DDR bis zu seinem Rücktritt als Profi im Jahr 2014.

Das Besondere an dem Buch ist jedoch nicht nur die Abhandlung von Voigts sportlichen Leistungen, sondern auch die Schilderung von persönlichen Erfahrungen und Emotionen. Voigt lässt Leserinnen und Leser hautnah an den Höhen und Tiefen seiner Karriere teilhaben. Dabei belichtet er auch die Schattenseiten des Profisports wie Doping-Skandale und Stürze.

Doch trotz dieser schweren Momente bleibt Voigt stets optimistisch und verbreitet seinen berühmten Spruch „Shut Up Legs“ als Motivation. Man spürt förmlich, wie Voigt in den Rennen kämpft und sich immer wieder selbst antreibt.

Das Buch ist nicht nur für Radsportfans geeignet, sondern bietet auch für Laien spannende Einblicke in die Welt des Profisports. Sowohl die sprachliche Darstellung als auch die Struktur des Buches sind gelungen. Das Lesen ist flüssig und angenehm.

Jens Voigt ist nicht nur als Sportler bekannt, sondern auch als bescheidener und sympathischer Mensch. Dies spiegelt sich auch in seinem Buch wider. Er beschönigt nichts und gibt Einblicke in sein Privatleben, ohne jedoch zu sehr ins Detail zu gehen. Für Fans von Jens Voigt oder des Radsports allgemein ist dieses Buch definitiv zu empfehlen.

Im Buch finden sich außerdem zahlreiche beeindruckende Bilder, die die Radsport-Karriere von Jens Voigt illustrieren. Diese machen das Buch zu einem echten Hingucker und runden das Gesamterlebnis ab.

„Shut Up Legs – Meine Profijahre“ von Jens Voigt ist eine gelungene Autobiografie, die Sportler, Fans und Laien gleichermaßen begeistern wird. Jens Voigt schafft es, den Leser mitzureißen und sein Leben auf eine spannende und emotionale Art und Weise darzustellen. Ein echtes Lesevergnügen!

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen