Home Biografien & Erinnerungen Unerschrocken 2: Fünfzehn Portraits außergewöhnlicher Frauen von Pénélope Bagieu

Unerschrocken 2: Fünfzehn Portraits außergewöhnlicher Frauen von Pénélope Bagieu

by BuecherKatze

Pénélope Bagieu erzählt in ihrem Buch „Unerschrocken 2“ die Geschichten von fünfzehn inspirierenden Frauen, die alle eines gemein haben: Sie haben sich über gesellschaftliche Normen und Erwartungen hinweggesetzt und ihre Träume und Ziele verfolgt.

Eines der beeindruckendsten Porträts in diesem Buch ist das von Sonita Alizadeh, einer afghanischen Rapperin, die im iranischen Exil gegen Zwangsheirat singt. Sie ist selbst knapp einer Zwangsheirat entgangen und setzt sich für die Rechte von Mädchen und Frauen in Afghanistan ein. Mit ihrer Musik möchte sie andere Frauen ermutigen, für ihre Rechte zu kämpfen. Ebenso beeindruckend ist das Porträt der Frauenrechtlerin Thérèse Clerc, die für das Recht auf Abtreibung kämpft und das erste autonom betriebene Wohnprojekt für mittellose Seniorinnen gegründet hat. Die Journalistin Nellie Bly lässt sich undercover in eine Psychiatrie einweisen und deckt mit ihrer Reportage Missstände im amerikanischen Psychiatriesystem auf. Auch die exzentrische Kunstsammlerin Peggy Guggenheim und die Vulkanologin Katia Krafft haben jede auf ihre Weise Spuren in der Geschichte hinterlassen.

Pénélope Bagieu hat mit „Unerschrocken 2“ ein weiteres wichtiges Werk geschaffen, mit dem sie zeigt, dass Frauen eine starke Stimme haben und dass ihre Geschichten erzählt werden müssen. Jedes Kapitel ihres Buches hat Bagieu durch eine farbenfrohe Illustration ergänzt, die die Persönlichkeit der jeweiligen Frau charakterisiert. Bagieus Illustrationen sind genauso kreativ und lebendig, wie die Frauen, von denen sie erzählen.

Pénélope Bagieu, geboren 1982 in Paris, ist eine französische Illustratorin und Cartoonistin. Sie wurde berühmt durch ihren Comic-Blog „Ma vie est tout à fait fascinante“, in dem sie einige lustige Begebenheiten aus ihrem Lebens in Bildern und mit kurzen Texten beschreibt.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen