Website-Icon BuecherChaos.de

Drachengold – Die Feuerreiter Seiner Majestät von Naomi Novik

Drachengold - Die Feuerreiter Seiner Majestät von Naomi Novik

In „Drachengold“, dem siebten Band der Erforgsserie „Die Feuerreiter Seiner Majestät“, von Naomi Novik begleiten wir den Hauptcharakter Captain Will Laurence und seinen Himmelsdrachen Temeraire auf einem neuen Abenteuer. Nachdem sie wegen Verrats nach Australien verbannt wurden, erhalten sie nun die Möglichkeit, ihren Ruf wiederherzustellen, indem sie die portugiesische Königsfamilie vor Napoleons Verbündeten in Brasilien retten. Doch auf ihrem Weg geraten sie in Konflikt mit dem Inkareich, das nach der Macht über ganz Südamerika strebt.

Die Story ist durchweg spannend und fesselt den Leser von der ersten bis zur letzten Seite. Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und wirken authentisch, wodurch man sich als Leser mit ihnen identifizieren kann. Besonders die Beziehung zwischen Captain Laurence und Temeraire ist faszinierend. Die beiden bilden ein starkes Team und sind füreinander da, wenn es darauf ankommt.

Ein weiterer Pluspunkt des Buches ist die detailreiche Darstellung der Drachen. Naomi Novik hat hier eine beeindruckende Welt erschaffen, in der man als Leser komplett eintauchen kann. Auch die Beschreibung der südamerikanischen Landschaften und der Kultur der Inkas ist packend und sehr interessant.

„Drachengold“ ist ein gelungenes Buch, das Fans der Reihe begeistern wird. Aber auch Leser, die bisher noch keine Berührungspunkte mit den Feuerreitern hatten, werden hier auf ihre Kosten kommen. Das Buch ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig von den vorherigen Bänden gelesen werden.

Es ist bemerkenswert, wie Novik es schafft, in jedem der Bände der Reihe eine völlig neue Welt zu erschaffen und dennoch die Charaktere und die grundsätzliche Thematik beizubehalten. Jeder Band ist in sich stimmig und bietet dem Leser ein packendes Abenteuer. Die Kombination aus History und Fantasy ist hier in besonderem Maße gelungen.

Die Autorin Naomi Novik wurde 1973 in New York geboren und hat englische Literatur und Informatik studiert. Sie arbeitete zunächst als Programmiererin, bevor sie 2006 mit ihrem Debütroman „Drachenbrut“ den Durchbruch als Autorin schaffte. Dieser Roman bildete den Auftakt zu ihrer Erforgsserie „Die Feuerreiter Seiner Majestät“, die inzwischen aus insgesamt neun Bänden besteht. Novik wurde für ihre Arbeit mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Nebula Award und dem Hugo Award.

Alles in allem kann ich „Drachengold – Die Feuerreiter Seiner Majestät“ nur empfehlen. Die Geschichte ist packend, die Charaktere sind faszinierend und die Welt, die Novik erschaffen hat, ist beeindruckend. Ein Muss für alle Fans der Reihe und natürlich auch für alle Liebhaber von spannenden Fantasy-Romanen!

Die mobile Version verlassen