Home Fantasy MAGIC: Die Vergessenen – Krieg der Funken von Greg Weisman

MAGIC: Die Vergessenen – Krieg der Funken von Greg Weisman

by BuecherHaufen

Es gibt Bücher, die einen vollkommen in ihren Bann ziehen und nicht mehr loslassen. „MAGIC: Die Vergessenen – Krieg der Funken“ von Greg Weisman ist ein solches Buch. Es ist die Fortsetzung der epischen Geschichte, die mit „MAGIC: Ravnica“ begann.

Das Buch setzt direkt nach dem Sieg der Weltenwanderer über den mächtigen Drachen Nicol Bolas und dem tragischen Tod von Gideon Jura ein. Die Geschichte dreht sich um das jüngste Mitglied der Truppe, Kaya, die sich nach Gideons Tod geschworen hat, kein Leben mehr zu nehmen. Doch als sie von den Gildenmeistern Ravnicas den Auftrag erhält, die Verräterin Liliana Vess aufzuspüren und zu töten, gerät sie in einen moralischen Konflikt. Liliana war selbst eine Gefangene von Nicol Bolas und nur durch Gideons Opfer konnte sie befreit werden. Kaya muss sich also entscheiden, ob sie ihrem Schwur treu bleibt oder dem Geheimdienst der Gilden folgt.

Die Handlung des Buches ist unglaublich fesselnd und voller unerwarteter Wendungen. Der Leser kann sich kaum von der Geschichte lösen, da sie immer wieder überraschende Wendungen nimmt. Greg Weisman hat es geschafft, eine Welt zu kreieren, die sich aus einer Vielzahl von Ebenen und Wundern zusammensetzt. Die Charaktere sind gut entwickelt und ihre Persönlichkeiten werden im Laufe der Geschichte perfekt herausgearbeitet. Die zwischenmenschlichen Beziehungen sind glaubwürdig und geben dem Buch eine zusätzliche Tiefe.

Was das Buch von anderen Fantasy-Romanen unterscheidet, ist die Tatsache, dass es Teil eines umfassenden Universums ist, dem „Magic: The Gathering“-Kartenspiel. Greg Weisman hat eine erstaunliche Arbeit geleistet, indem er die Charaktere und Handlungsstränge aus dem Spiel in eine packende Geschichte übersetzt hat.

Greg Weisman wurde 1963 in Kalifornien geboren und ist ein talentierter Autor, der eine breite Palette an Erfahrung mitbringt. Er hat es geschafft, die Welt von „MAGIC: The Gathering“ auf beeindruckende Weise zum Leben zu erwecken und eine fesselnde Handlung zu kreieren. Seine Arbeit an „MAGIC: Die Vergessenen – Krieg der Funken“ zeigt, dass er ein Meister seines Fachs ist.

Insgesamt ist „MAGIC: Die Vergessenen – Krieg der Funken“ ein absolutes Muss für alle Fans von Fantasy und Science Fiction. Die Geschichte ist packend, die Charaktere sind gut entwickelt und die Welt, die Greg Weisman erschaffen hat, ist faszinierend und voller Wunder. Das Buch wird nicht nur „MAGIC: The Gathering“-Fans, sondern auch jeden Leser, der sich für gute Fantasy interessiert, begeistern. Wer einmal in diese fantastische Geschichte eingetaucht ist, wird sie so schnell nicht mehr vergessen!

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen