Home Fantasy Nordblut 2 – Spiel der Götter von Mira Valentin

Nordblut 2 – Spiel der Götter von Mira Valentin

by BuecherHaufen

Wenn du dich für die nordische Mythologie interessierst, ist „Nordblut 2 – Spiel der Götter“ von Mira Valentin definitiv ein Buch, das dein Interesse wecken wird. In diesem Roman geht es um Leif, der nach der Verbannung von Erik dem Roten die Verantwortung für seine Familie übernehmen musste und inzwischen zum Mann gereift ist und um seine Halbschwester Freydis, die gemeinsam mit dem Götterpferd Sleipnir für einige unerwartete Herausforderungen sorgt. Doch plötzlich erscheinen zwei seltsame Raben, die auf der Seite der Schwarzalbin Mayleah stehen und ein grünes Segel nähert sich von Westen her, was wird passieren?

Die Handlung von „Nordblut 2 – Spiel der Götter“ ist packend und faszinierend. Die nordische Mythologie ist hier in all ihrer Pracht und Vielfalt dargestellt, mit all ihren Göttern, Helden und Legenden. Aber es ist nicht nur die Mythologie selbst, die fasziniert. Die Charaktere, die Mira Valentin erschaffen hat, sind sehr lebendig und real, mit all ihren Stärken und Schwächen. Leif ist ein starker und guter Mann, der für seine Familie und sein Land kämpft, aber er ist auch menschlich und verletzlich. Freydis ist eigenwillig und stur, aber auch klug und mutig. Und das Götterpferd Sleipnir ist einfach nur faszinierend.

Der Schreibstil von Mira Valentin ist sehr flüssig und angenehm zu lesen. Die Beschreibungen der Landschaften und der Charaktere sind sehr detailliert und bildhaft, so dass man sich alles sehr gut vorstellen kann. Auch die Dialoge sind sehr gelungen und authentisch, und tragen dazu bei, dass man sich als Leser von „Nordblut 2 – Spiel der Götter“ wirklich in die nordische Mythologie hineinversetzt fühlt.

Das Buch ist die Fortsetzung von „Nordblut 1 – Wölfe wie wir“, aber man kann es auch ohne Kenntnisse des ersten Buches lesen. Trotzdem ist es sicherlich empfehlenswert, das erste Buch zu lesen, um die Charaktere und die Handlung noch besser verstehen zu können.

Mira Valentin, geboren 1977 in Wertingen, ist eine deutsche Autorin, die sich auf Fantasy- und Abenteuer-Romane spezialisiert hat. Sie ist bekannt für ihre detaillierten Beschreibungen von Fantasy-Welten und ihre realistischen Charaktere. Ihr Debütroman „Das Geheimnis der Talente“ wurde von der Kritik sehr positiv aufgenommen und mit weiteren Romanen, wie die der „Nordblut“-Reihe, setzt sie ihre Karriere erfolgreich fort.

Insgesamt ist „Nordblut 2 – Spiel der Götter“ ein packender und faszinierender Roman, der die nordische Mythologie auf einzigartige Weise darstellt. Die Charaktere sind lebendig und real, die Handlung ist spannend und mitreißend und der Schreibstil ist flüssig und sehr angenehm zu lesen. Ein Buch, das man unbedingt lesen sollte, wenn man sich für Fantasy- und Abenteuer-Romane und insbesondere für die nordische Mythologie interessiert!

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen