Home Fantasy Signs of Magic 1 – Die Jagd auf den Jadefuchs von Mikkel Robrahn

Signs of Magic 1 – Die Jagd auf den Jadefuchs von Mikkel Robrahn

by BuecherHaufen

„Signs of Magic 1 – Die Jagd auf den Jadefuchs“ von Mikkel Robrahn ist ein magisches Abenteuer, das den Leser durch die Wälder Englands führt. Der Auftakt der Serie ist ein spannender Mix aus Fantasy, Abenteuer und geheimnisvollen Figuren.

Die Hauptfigur Matilda stammt aus einer wohlhabenden Familie, die jedoch durch die Spielsucht des Vaters in finanzielle Schwierigkeiten geraten ist. Um die Familie zu retten, beschließt Matilda, am traditionellen Turnier der Superreichen teilzunehmen und den jadegrün schimmernden Fuchs zu fangen. Doch sie ist nicht allein, denn es gibt auch andere, die um den Preis kämpfen und nicht jeder hat dabei faire Absichten.

Die Geschichte ist packend und hält den Leser von Anfang an bis zum Ende in ihrem Bann. Die Charaktere sind liebevoll gestaltet und haben alle ihre eigenen Geheimnisse, die nach und nach gelüftet werden. Besonders Matilda ist eine tolle Protagonistin, die mit ihrem Mut und ihrer wilden Entschlossenheit den Leser begeistert.

Mikkel Robrahn ist ein dänischer Fantasy-Autor, der bereits mehrere Bücher veröffentlicht hat. In „Die Jagd auf den Jadefuchs“ hat er eine Welt erschaffen, die neben der realen Welt existiert und voller magischer Wesen und Fähigkeiten ist. Dabei greift er auf bekannte Elemente der Fantasy zurück, wie zum Beispiel den Wettbewerb um einen Preis oder den Kampf zwischen Gut und Böse. Doch Robrahn gelingt es, alles auf seine eigene besondere Art und Weise umzusetzen und so etwas Einzigartiges zu schaffen.

Besonders gut gefällt mir auch, wie Robrahn die Beziehung zwischen Matilda und Albert, dem Trickzauberer, gestaltet hat. Die beiden sind auf den ersten Blick sehr unterschiedlich, doch im Laufe der Geschichte entwickelt sich zwischen ihnen eine Freundschaft, die auf Vertrauen und Respekt basiert.

Insgesamt ist „Die Jagd auf den Jadefuchs“ ein toller Auftakt zu einer spannenden Fantasy-Serie. Die Geschichte fesselt den Leser von Anfang bis Ende und die Charaktere sind liebevoll gestaltet. Mikkel Robrahn hat mit seiner besonderen Art, Fantasy zu schreiben, eine Welt erschaffen, die man so noch nicht gesehen hat. Ich kann das Buch jedem empfehlen, der gerne Fantasy liest und auf der Suche nach etwas Neuem ist.

„Signs of Magic 1 – Die Jagd auf den Jadefuchs“ ist ein packendes Abenteuer mit tollen Charakteren und einer besonderen Fantasy-Welt. Mikkel Robrahn ist ein talentierter Autor, der die Geschichte gekonnt umsetzt und den Leser von Anfang bis Ende fesselt. Ich freue mich auf den nächsten Band der Serie!

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen