Home Fantasy Wer die Lilie träumt von Maggie Stiefvater

Wer die Lilie träumt von Maggie Stiefvater

by BuecherHaufen

„Wer die Lilie träumt“ von Maggie Stiefvater ist der zweite Band ihrer Fantasy-Bestseller-Reihe „Raven Boys“, die in der dunkelmagischen Welt der Raven Boys spielt. Die Geschichte dreht sich um Blue, Gansey und die Raven Boys, die auf der Suche nach dem verschwundenen König Glendower sind. Dabei kommen sie der Lösung immer näher, aber das Spiel mit der Traumwelt ist gefährlich und Blue und ihre Freunde sind nicht die Einzigen, die sich ihre Wünsche herbeiträumen wollen.

Das Buch ist ein wahres Meisterwerk der Fantasy-Literatur und Maggie Stiefvater versteht es, den Leser von der ersten bis zur letzten Seite zu fesseln. Die Geschichte ist faszinierend, voll von Geheimnissen und Intrigen und die Charaktere sind komplex, charmant und einzigartig.

Besonders beeindruckend ist die Figur von Blue Sargent, die Protagonistin des Buches. Blue ist eine junge Frau, die in einer Familie von Hellsehern aufgewachsen ist und selbst über keinerlei besondere Kräfte verfügt. Sie ist klug, scharfsinnig und entschlossen, aber auch unsicher und ängstlich. Ihr Charakter ist unglaublich fesselnd und man kann sich sehr gut mit ihr identifizieren.

Auch die anderen Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und haben ihre eigenen Geschichten und Geheimnisse. Gansey ist ein junger Mann, der aus einer reichen Familie stammt und eine Leidenschaft für Glendower hat. Er ist klug, charismatisch und mitfühlend, aber auch manchmal arrogant und egozentrisch. Die Raven Boys, Adam, Ronan und Noah sind ebenso faszinierende Charaktere und jeder hat seine eigene unverwechselbare Persönlichkeit.

Der Schreibstil ist flüssig und poetisch. Maggie Stiefvater beschreibt die Welt der Raven Boys in einer Art und Weise, die den Leser in den Bann zieht. Die Sprache ist originell und einfallsreich, aber auch leicht verständlich und zugänglich.

Maggie Stiefvater selbst ist eine faszinierende Persönlichkeit. Sie ist nicht nur als Autorin äußerst erfolgreich, sondern auch als Musikerin und Künstlerin tätig. Als Kind wuchs sie auf einer Apfelplantage in Virginia auf und entdeckte schon früh ihre Liebe zur Natur. Diese Verbundenheit spiegelt sich auch in ihren Büchern wider, in denen die Natur eine zentrale Rolle spielt. Seit ihrem Studium arbeitet sie als freie Autorin und hat bereits zahlreiche Romane veröffentlicht, die teilweise auch verfilmt wurden.

Insgesamt ist „Wer die Lilie träumt“ von Maggie Stiefvater ein fantastischer zweiter Teil der „Raven Boys“-Reihe. Die Geschichte ist spannend, fesselnd und lässt sich flüssig lesen. Die Charaktere sind individuell gestaltet und die Welt, die Maggie Stiefvater erschaffen hat, ist faszinierend und einzigartig. Wer Fantasy und Abenteuer mag, wird dieses Buch lieben!

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen