Home Weitere GenresKochen Balagan! von Haya Molcho

Balagan! von Haya Molcho

by BuecherBaum

In dem Buch „Balagan!“ nimmt uns Haya Molcho mit auf eine kulinarische Reise, die uns zu den verschiedensten Küchen dieser Welt führt. Die Autorin, eine geborene Tel Avivari und aufgewachsene Bremerin, die derzeit in Wien lebt und sich an verschiedene Kulturen heranwagt, hat mit verschiedenen Generationen gemeinsam gekocht, gelacht und das Leben gefeiert.

Das Buch ist in seiner Form einzigartig. Es enthält neben Rezepten und Informationen zu Zutaten auch Geschichten über die Vielfalt der Aromen und der Menschen hinter den Gerichten. Der Leser bekommt nicht nur einen Eindruck davon, was man alles zaubern kann, sondern lernt gleichzeitig auch noch mehr über andere Kulturen.

Haya Molcho verbindet in ihren Rezepten die orientalische Küche mit europäischen Einflüssen und ermutigt damit den Leser dazu, sich an neue Kreationen heranzuwagen. Aber sollte man vorher doch unsicher sein, ob es schmeckt oder nicht, bietet Haya Molcho dem Leser eine besondere Garantie. Sollten die Gerichte ungeachtet aller Anstrengung noch immer wie „falscher Hummus“ schmecken – keine Panik! Laut Haya Molcho ist „Balagan!“ ja gerade das Gegenteil von perfektem Essens-Konsum und man kann aus allem etwas machen.

Der Leser wird auch nicht allein gelassen – der Ratgeber ist voller Informationen, Ratschläge und Inspiration und begleitet den Koch beim Entdecken der globalisierten Welt des Essens. Und wem Floskeln wie „Authentizität“ zu abstrakt sind: Das Kochbuch regt anhand unzähliger Fotos und Geschichten direkt zum Nachmachen an – man muss es nur ausprobieren! Gleiches gilt für Hayas Tipps rund um traditionelle sowie moderne Gewürze oder Produkte. Wer hier nochmal genau hinschaut (oder selbst danach fragt), verfeinert seine Speisen spielend leicht um mehrere Nuancen.

Mit „Balagan!“ hat Haya Molcho ein Kochbuch erschaffen, welches sowohl Neueinsteiger als auch Experten begeistert. Sie ermöglicht es jedem von uns, unseren Gaumen für neue Aromenzusammenstellungen zu sensibilisieren – ohne Angst vor dem Scheitern! Somit macht dieses Buch Lust auf mehr als nur Kochen – es bietet Inspiration für jeden Tag!

Haya Molcho ging im Alter von 17 Jahren nach London, um an der Le Cordon Bleu Kochschule zu studieren – außergewöhnlich früh für einen so jungen Menschen! Bereits im Alter von 21 Jahren gründete sie ihr erstes Restaurant in Nord-London mit dem Namen „Miznon“ (hebräisch für Ofenhaken), wo sie bis heute täglich exotische Gerichte serviert – stets getreu ihrem Lebensmotto: „Gutes Essen muss Spaß machen“! Mit dem Schreiben des Buches „Balagan!“ hat Haya Molcho nun einen weiteren Meilenstein in ihrer Karriere erfolgreich absolviert – wir blicken gespannt weiterhin auf ihr Schaffenswerk!

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen