Home Weitere GenresKochen La cuisine verte von Murielle Rousseau

La cuisine verte von Murielle Rousseau

by BuecherBaum

In Murielle Rousseaus jüngstem Kochbuch „La cuisine verte“ nimmt sie den Leser mit auf eine Reise durch die französische Küche – im vegetarischen Stil. Sie präsentiert über 100 Rezepte, begleitet von Erzählungen aus Paris und dem Land sowie nostalgischen Fotos. Mit ihrem Buch will sie beweisen, dass es möglich ist, sich vegetarisch zu ernähren und trotzdem genauso gut in Frankreich zu leben.

Das gesamte Buch ist in verschiedene Kapitel unterteilt. Im ersten Kapitel stellt Rousseau vielseitige Bruschette-Rezepte vor, die sowohl als kleiner Snack als auch als Hauptgericht geeignet sind. Es folgen Fleisch-Ersatz-Gerichte, Salate und Beilagen, Gemüsegerichte und Suppen sowie Desserts. Eines der Highlights des Buches ist das Apéritif-Kapitel mit vielen Rezepten für Cocktails und Getränke. Zudem verfügt jedes Rezept über einen Castingservice für die perfekten Begleiter.

Die Geschmacksvielfalt der französischen Küche lädt uns ein, die Vielfalt der Natur zu entdecken – so schafft es Rousseau den Leser teils neue Speisen auszuprobieren oder bekannte Gerichte mit originellen Zutaten anzureichern. Andere liebgewonnene Klassiker werden als Inspiration genutzt, um neue Variationen zu erstellen und somit der Kochkultur eine weiche Seite abzuverlangen.

Neben dem enthaltenen Wissenswertem über alle einzelnen Gerichte und deren herkömmliche Zubereitungsweise gibt das Buch dem Leser Einblicke in Murielle Rousseaus Familienenergie. Es enthält Geschichten von ihrer Kindheit in Paris sowie Erinnerungen an Feste im ländlichen Frankreich. All dies verbindet sicht mit ihrer Liebe zur französichen Küche – ob vegan oder nicht – und macht „La cuisine verte“ unentbehrlich für alle Vegetarier aber auch für all jene, die gerne neue Ideen umsetzen möchten.

Murielle Rousseau hat mehr als 15 Jahre lang Erfahrung als Food-Autorin gesammelt – insbesondere in punkto asiatischer Kochkunst. Sie arbeitete bereits für renommierte Magazine wie Gourmand International oder Cuisine et Vins de France. Außerdem verfasste sie mehrere Kochbücher wie „Par Amour du Sushi“, „Sushi & Thé“ oder „Tendances Asiatiques“. Ihr neuestes Werk „La cuisine verte“ zeigt uns nun die vegetarische Seite der französichen Küche und lädt uns ein, diese wiederzuentdecken!

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen