Home Weitere GenresKochen Meine persische Küche von Zohre Shahi

Meine persische Küche von Zohre Shahi

by BuecherBaum

Es ist schwer, ein Kochbuch zu finden, welches dich sofort in eine andere Welt entführt. Zohre Shahis Buch „Meine persische Küche“ ist ein Kochbuch, das genau dies tut. Es bietet Rezepte und Erzählungen von weit weg, die der Leser in seinem Alltag zum Leben erwecken kann.

Der Autor führt uns mit seinen leicht verständlichen Rezepten in die Welt der Gewürze und Aromen, mit denen man Gerichte aus Persien zubereiten kann. Die meisten Gerichte sind sehr einfach zuzubereiten und benötigen nicht viele Zutaten. Das macht „Meine persische Küche“ auch für Anfänger im Kochen interessant. Außerdem wird jedes Rezept detailliert beschrieben und von hilfreichen Tipps und Fotos begleitet, sodass man ein Gefühl dafür bekommt, wie es nach dem Zubereiten aussehen sollte. Mit diesem Kochbuch kann man authentisch persische Gerichte zaubern – perfekt für alle Feinschmecker!

Eines der besten Dinge an diesem Buch ist die Atmosphäre, die es schafft. Es liest sich wie ein Roman, der uns an den Tisch des Autors entführt hat. Shahi erzählt Geschichten über Familienessen und Reisen – alles begleitet von Anekdoten über ihren Großvater oder ihren Onkel. Diese Geschichten machen das Kochbuch lebendig und bringen es uns noch näher als es ohnehin schon ist.

Zohre Shahi hat sich Jahrzehnte lang mit der persischen Kultur beschäftigt und freut sich nun darauf, die deutschsprachige Bevölkerung in ihrem Buch an angesagten Orten der iranischen Seele teilhaben zu lassen. Ihr persönlicher Einblick in die iranische Kultur macht „Meine persische Küche“ besonders lesenswert. Zohres Leidenschaft für gutes Essen spiegelt sich darin wieder und inspiriert den Leser neue Dinge auszuprobieren – ob nun im Restaurant oder daheim am Herd.

„Meine persische Küche“ ist ein Muss für alle Fans authentischer persischer Gerichte sowie solche, die gerne etwas Neues ausprobieren möchten! Es bietet Rezepte für jeden Geldbeutel und Geschmack, vom vegetarischen Linseneintopf bis hin zu herzhaften Fleischgerichten gibt es hier alles! Und am Ende des Buches findest du noch Tipps zur Zubereitung traditioneller Süßigkeiten wie Baklava oder Pashmak (Persischer Zuckerwatte).

Zohre Shahi ist Foodbloggerin sowie Autorin verschiedener Bücher über kulinarische Themen rund um den Iran. Außerdem arbeitete sie als Gastdozentin an Universitäten in Teheran sowie London. Sie ist weiterhin regelmäßiger Gast bei TV-Shows im Iran sowie im europäischen Ausland – was zeigt, wieviel Leidenschaft plus Expertise hinter „Meine persische Küche“ steht!

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen