Home Biografien & Erinnerungen Auswärtsspiel – Meine schönsten Reisen durch Fußball-Europa von Rudi Assauer und Patrick Strasser

Auswärtsspiel – Meine schönsten Reisen durch Fußball-Europa von Rudi Assauer und Patrick Strasser

by BuecherFuchs

Es gibt wenige Menschen, die den Fußball in Deutschland so geprägt haben wie Rudi Assauer. In seiner Autobiografie „Auswärtsspiel – Meine schönsten Reisen durch Fußball-Europa“, die er gemeinsam mit Patrick Strasser verfasst hat, nimmt er uns mit auf eine Reise durch seine Karriere als Spieler, Trainer und Manager.

Das Buch beginnt mit Assauers Kindheit im Saarland und seinem Werdegang als junger Fußballspieler. Wir erfahren von seinen Anfängen bei Borussia Dortmund und seinen Erfolgen beim FC Schalke 04, wo er als Manager maßgeblich an der Wiederbelebung des Vereins beteiligt war. Wie bereits in seiner letzten Veröffentlichung über seine Alzheimer-Erkrankung, geht Assauer auch hier offen und ehrlich mit seinen Misserfolgen und Niederlagen um. Doch das Buch ist keineswegs eine reine Chronologie seiner Karriere – vielmehr erzählt Assauer von seinen Erlebnissen und Erfahrungen als Fußballfan und Reisender.

Denn neben dem Fußball hat Assauer eine weitere Leidenschaft: das Reisen. In „Auswärtsspiel“ beschreibt er seine schönsten Reisen durch Fußball-Europa – von Manchester bis Madrid, von Istanbul bis Amsterdam. Dabei erzählt er nicht nur von den Spielen, die er besucht hat, sondern auch von den Menschen und Orten, die er unterwegs kennengelernt hat, und die seinen Glauben an die Menschlichkeit gestärkt haben.

Besonders faszinierend sind die Anekdoten und Geschichten aus einer Zeit, als der Fußball noch nicht von Geld und Kommerz beherrscht wurde. Assauer erzählt von den legendären Stadien und der Atmosphäre, die er erlebt hat, als der Fußball noch für die Menschen und nicht für den Profit gespielt wurde. Diese Erzählungen machen das Buch zu einem Muss für jeden Fußballfan, der auch an der Geschichte des Sports interessiert ist.

Patrick Strasser hat Rudi Assauers Erlebnisse und Erfahrungen in einer klaren und leicht verständlichen Schreibweise festgehalten. Dabei schafft er es, die Leserinnen und Leser von der ersten bis zur letzten Seite zu fesseln. Das Buch bietet nicht nur einen tiefen Einblick in Assauers Leben, sondern zeigt auch, wie sehr der Fußball die Menschen vereinen kann.

Mein persönliches Fazit: „Auswärtsspiel – Meine schönsten Reisen durch Fußball-Europa“ ist ein einzigartiges Buch über den Fußball und die Menschen, die ihn lieben. Es ist ein Buch, das zeigt, wie viel Spaß man mit dieser Sportart haben kann, wie sie Menschen verbindet und wie sie einen dazu bringt, die Welt zu entdecken. Jeder, der den Fußball liebt, sollte dieses Buch lesen – es ist eine Hommage an den Sport und an das Leben.

Rudi Assauer ist einer der bekanntesten Persönlichkeiten des deutschen Profifußballs. Als Spieler, Trainer und Manager hat er über fünf Jahrzehnte hinweg den Fußball in Deutschland geprägt wie kaum ein anderer. Im Jahr 2010 wurde bei ihm Alzheimer diagnostiziert. Sein Buch „Auswärtsspiel – Meine schönsten Reisen durch Fußball-Europa“ ist eine Erinnerung an die schönen Seiten des Lebens und des Fußballs.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen