Home Biografien & Erinnerungen David Alaba – Das österreichische Fußballwunder von Felix Haselsteiner

David Alaba – Das österreichische Fußballwunder von Felix Haselsteiner

by BuecherFuchs

„David Alaba – Das österreichische Fußballwunder“, geschrieben von Felix Haselsteiner, ist ein Buch, das die bemerkenswerte Karriere von David Alaba, dem erfolgreichsten Fußballer in der Geschichte des österreichischen Fußballs, erzählt. Das Buch ist eine Mischung aus Alabas persönlicher Geschichte und seinen Erfolgen auf dem Platz.

Das Buch beginnt mit einer kurzen Einführung in David Alabas Kindheit. Alaba wurde in Wien als Sohn einer Philippinerin und eines Nigerianers geboren. Obwohl Fußball nicht seine erste Leidenschaft war – er war auch ein talentierter Trompeter und trat sogar als Solist in der Wiener Staatsoper auf – begann er früh, sich für den Sport zu interessieren. Seine Eltern nahmen ihn mit zu Spielen des FK Austria Wien und er begann, seine Fähigkeiten zu entwickeln.

Haselsteiner erzählt dann ausführlicher von Alabas Anfangsjahren als Profi bei Austria Wien und seinen ersten Schritten beim FC Bayern München. Hier werden auch Alabas größte Erfolge beleuchtet, darunter seine unzähligen Meisterschaften und Pokalsiege mit Bayern und sein Triumph in der Champions League im Jahr 2013. Haselsteiner gibt auch Einblick in Alabas Karriere in der österreichischen Nationalmannschaft.

Was das Buch jedoch besonders macht, sind die zahlreichen Interviews mit Alabas Weggefährten. Sie malen ein Porträt von Alaba, das weit über seine sportlichen Leistungen hinausgeht. Diese Interviews beleuchten Alabas Persönlichkeit und geben Einblick in seine Mentalität und seinen Charakter. Zum Beispiel spricht Thomas Müller darüber, wie Alabas unerschütterliches Selbstvertrauen dazu beigetragen hat, Bayern durch schwere Spiele zu führen. Und Nationalmannschaftskollege Martin Harnik erzählt, wie Alaba seine Kollegen auf und außerhalb des Platzes inspiriert hat.

Das Buch ist insgesamt sehr gut geschrieben und die Geschichten sind faszinierend. Haselsteiner gelingt es, Alabas bemerkenswerte Karriere auf eine Art und Weise zu erzählen, die sowohl eingefleischte Fußballfans als auch Leser, die nicht viel über den Sport wissen, interessiert. Die Interviews mit Alabas Weggefährten bieten auch einen faszinierenden Einblick in seine Persönlichkeit und den Einfluss, den er auf die Menschen um ihn herum hat.

Felix Haselsteiner selbst hat eine enge Verbindung zu David Alaba. Als ehemaliger österreichischer Nationalspieler und Teamkollege von Alaba kennt er ihn und seine Karriere aus erster Hand. Haselsteiners Erfahrung als Profispieler gibt ihm auch eine einzigartige Perspektive auf Alabas sportliche Leistungen und seine Mentalität auf dem Platz.

Insgesamt ist „David Alaba – Das österreichische Fußballwunder“ ein lesenswertes Buch für alle Fußballfans und für jeden, der von bemerkenswerten Erfolgsgeschichten inspiriert wird. Haselsteiners Schreibstil und das Buch als Ganzes machen es zu einem faszinierenden und informativen Werk, das einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen