Home Biografien & Erinnerungen Ein wilder Ritt durch 50 Jahre Paragraphistan von Martin Semmelrogge.

Ein wilder Ritt durch 50 Jahre Paragraphistan von Martin Semmelrogge.

by BuecherFuchs

Martin Semmelrogge, ein Name, der vielen bekannt sein dürfte. Der Schauspieler, Jahrgang 1955, der bereits als Teenager seine ersten Erfolge feierte und durch den Welterfolg von „Das Boot“ zum Star wurde, hat mit „Ein wilder Ritt durch 50 Jahre Paragraphistan“ sein erstes Buch veröffentlicht. Ein turbulentes Leben, geprägt von einem ständigen Auf und Ab, erzählt er darin auf humorvolle, bewegende und selbstironische Weise.

Semmelrogge nimmt uns mit auf eine Reise durch die letzten fünf Jahrzehnte in Deutschland und anderswo. Der frühe Revoluzzer, der ungestüme junge Wilde, der Neugierige, der Nachdenkliche, der liebevolle Familienvater und Ehemann – all das ist der Ausnahmeschauspieler und Motorradfahrer, der sich stets treu geblieben ist.

Dabei geht es aber keineswegs nur um seine schauspielerischen Erfolge, sondern auch um seine Drogen- und Revoluzzer-Zeit in den 70ern, um missglückte Auswanderungsversuche und um seine Aufnahme in die „Hall of Shame“ der Flensburger Verkehrssünder-Kartei. Semmelrogge steht zu seinen Ups and Downs und gesteht selbstkritisch: „Auf der Suche nach dem Glück ziehe ich das Unglück magisch an“.

Das Buch ist dabei nicht nur ein Abenteuerbericht, in dem Martin Semmelrogge seinen Leserinnen und Lesern spannende Einblicke in seine Erfahrungen als Schauspieler und auch als Motorradfahrer bietet, sondern es ist auch eine Art autobiografisches Porträt, in dem er offen und ehrlich mit seinem Leben umgeht. Dabei fehlt es nicht an Selbstironie, was den Leser immer wieder schmunzeln lässt.

Das Buch zieht einen in seinen Bann, indem es eine spannende Zeitreise durch fünf Jahrzehnte darstellt. Dabei zeigt Semmelrogge, dass auch eine erfolgreiche Karriere nicht frei von Rückschlägen und Schwierigkeiten ist. Aber gerade diese Ehrlichkeit in der Darstellung seiner vielfältigen Erfahrungen macht das Buch so wertvoll.

Wer das Buch gelesen hat, wird mit Sicherheit ein besseres Verständnis für Martin Semmelrogge haben und sich ein persönliches Urteil bilden können. Der Ausnahmeschauspieler gibt einen Einblick in sein Leben, wie es wirklich war – mit all seinen Höhen und Tiefen.

Wer noch mehr über den Schauspieler erfahren möchte, findet im Anhang des Buches auch zahlreiche Informationen, wie zum Beispiel eine Auflistung seiner wichtigsten Filme und Serien sowie den Namen seiner Frau und Kinder. Am besten bleibt aber für das Ende die Erkenntnis: Martin Semmelrogge ist nicht nur ein erfolgreicher Schauspieler, sondern auch ein ehrlicher und authentischer Mensch mit allen Ecken und Kanten, der uns auf eine interessante Zeitreise mitnimmt.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen