Home Biografien & Erinnerungen M Train – Erinnerungen von Patti Smith

M Train – Erinnerungen von Patti Smith

by BuecherFuchs

„M Train – Erinnerungen“ von Patti Smith ist eine schöne und intime Erinnerung an ein Leben, das sie in vollen Zügen genossen hat. Das Buch nimmt uns mit auf eine Reise durch ihr Leben, auf der sie Orte besucht, denjenigen Tribut zollt, die sie verloren hat, und über die Bücher nachdenkt, die sie geprägt haben.

Die Geschichte beginnt mit dem Tod ihres geliebten Mannes Fred Sonic Smith und wie sich dieses Ereignis auf ihr Leben ausgewirkt hat. Sie denkt über sein Vermächtnis nach und über die Dinge, die sie während ihrer gemeinsamen Zeit geteilt haben. Von da an werden wir in Cafés auf der ganzen Welt entführt, wo Smith Trost in der Kunst, der Literatur, der Selbstreflexion und der Erkundung neuer Orte findet. Obwohl sich ein Großteil der Geschichte auf traurige Ereignisse oder Verluste konzentriert, wie Plaths Grab in Devon oder Kahlos Gedenkstätte in Mexiko-Stadt, gibt es auch Momente voller Freude, z. B. als sie Guyana besucht, um Genets Schriften zu suchen.

Im Laufe von „M Train – Erinnerungen“ stellt uns Smith verschiedene Bücher vor, die ihre Leidenschaft für das Schreiben beflügeln. Von Ernest Hemingway bis César Vallejo spricht sie über deren Einfluss auf ihre Arbeit und darüber, wie Schriftsteller, wie sie, ihren eigenen Schreibstil beeinflusst haben. Dieser Abschnitt ist besonders interessant, weil er den Leserinnen und Lesern einen Einblick gibt, wie Literatur die eigene Geschichte prägen kann – eine Tatsache, die diese Memoiren noch kraftvoller und bedeutungsvoller macht.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass „M Train – Erinnerungen“ eine Erkundung von Verlust und Liebe ist, die durch die Augen einer der talentiertesten Dichterinnen und Künstlerinnen Amerikas betrachtet wird: Patti Smith. Es berührt tiefgreifende Themen, beleuchtet aber auch kleinere Momente, die unbedeutend erscheinen mögen, aber genauso bedeutungsvoll sein können, wenn man sie genau betrachtet. Außerdem kann die Lektüre dieses Buches Einblicke in einige große Werke der Literatur geben, die unsere Autorin im Laufe der Jahre geprägt haben – ein Muss für jeden, der sich für Geschichte, Kultur oder Literatur interessiert!

Patti Smith ist eine amerikanische Singer-Songwriterin, die in den 1970er Jahren mit ihrer Band The Patti Smith Group Teil der New Yorker Punkrock-Bewegung war. Sie ist nicht nur Musikerin, sondern auch Dichterin und hat im Laufe von fünf Jahrzehnten zahlreiche Alben und Gedichtbände veröffentlicht, darunter „M Train – Erinnerungen“. Smith wurde 2007 in die Rock ’n’ Roll Hall Of Fame aufgenommen, weil sie im Laufe ihrer Karriere viel zur Musik beigetragen hat; mit Werken wie diesem, das ihren ohnehin schon beeindruckenden Lebenslauf noch weiter ergänzt, hat sie noch mehr Einfluss.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen