Home Biografien & Erinnerungen Martin Luther und Katharina von Bora von Petra Gerstner und Christian Nürnberger

Martin Luther und Katharina von Bora von Petra Gerstner und Christian Nürnberger

by BuecherKatze

Vom unbekannten Mönch zum kirchenspaltenden Revolutionär – so lässt sich Martin Luthers Leben kurz zusammenfassen. Der Reformator, der im Jahr 1517 seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg nagelte, gilt bis heute als eine der bedeutendsten Persönlichkeiten der deutschen Geschichte. Doch wer war dieser Mann, der die katholische Kirche zum Wanken brachte und welche Rolle spielte dabei seine Frau Katharina von Bora? Diesen Fragen widmen sich Petra Gerster und Christian Nürnberger in ihrem Buch „Martin Luther und Katharina von Bora – Der rebellische Mönch, die entlaufene Nonne und der größte Bestseller aller Zeiten“.

Das Buch ist eine gelungene Mischung aus Biografie und Geschichtsabriss. Es vermittelt nicht nur einen Einblick in Luthers Leben, sondern auch in das Warum und Wie seiner Theologie, die die katholische Kirche spaltete und den protestantischen Strömungen den Weg ebnete. Dabei gelingt es Gerstner und Nürnberger, das komplexe Thema verständlich und zugänglich zu machen.

Eine wichtige Rolle in Luthers Leben spielte seine Frau, Katharina von Bora. Als adlige Ordensschwester hatte sie das Klosterleben satt und wagte den Sprung in die Freiheit, indem sie aus dem Kloster floh und schließlich bei Luther anklopfte. Ihre Rolle reichte weit über die Zuständigkeit für die häuslichen und finanziellen Angelegenheiten hinaus. Die bibelkundige Katharina war Luther eine ebenbürtige und geistreiche Gesprächspartnerin und stärkte ihrem oft körperlich und seelisch angeschlagenen Mann in schwierigen Zeiten den Rücken. Ohne sie wäre Luther vielleicht sogar an den vielen Aufgaben, die der Reformationsprozess mit sich brachte, gescheitert.

Petra Gerster und Christian Nürnberger sind beiden bekannte deutsche Journalisten und Buchautoren. Gerster moderierte jahrelang die „heute“-Nachrichten im ZDF, während Nürnberger zahlreiche Sachbücher zu Themen wie Religion, Bildung und Politik veröffentlicht hat. Ihr gemeinsames Buch „Martin Luther und Katharina von Bora“ ist eine unterhaltsame und lehrreiche Lektüre zu einem wichtigen Kapitel der deutschen Geschichte.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen