Home Fantasy Der Anschlag auf Dulgath von Michael J. Sullivan

Der Anschlag auf Dulgath von Michael J. Sullivan

by BuecherHaufen

Die „Riyria-Chroniken“ gehen in die dritte Runde und der Leser darf sich erneut auf ein spannendes und packendes Abenteuer freuen. Im Mittelpunkt steht diesmal Nysa Dulgath, die letzte Nachkommin der ältesten Adelsfamilie Avryns. Sie soll Ziel eines Attentats werden und Riyria wird beauftragt, die Sache zu verhindern. Hadrian und Royce reisen in eine der entlegensten Ecken des Landes und müssen sich mit einem professionellen Mörder auseinandersetzen, um Nysa Dulgath zu beschützen.

Das Mysterium beginnt gleich zu Anfang des Buches, als der Leser erfährt, dass ein Profikiller angeheuert wurde, um Nysa Dulgath zu töten. Die Handlung baut sich langsam auf, aber die Spannung bleibt konstant hoch. Der Leser wird mitgerissen in das Abenteuer und darf miterleben, wie Riyria versucht, das Komplott aufzudecken und Nysa Dulgath zu beschützen.

Besonders beeindruckend ist die Beschreibung des Landes und der Orte, an denen Riyria reist. Der Autor schafft es, eine Atmosphäre zu erschaffen, die den Leser in eine andere Welt versetzt und ihn in den Bann zieht. Die Beschreibungen sind sehr detailliert und lassen den Leser die Umgebung hautnah miterleben. Das macht das Buch zu einem lebendigen und fesselnden Abenteuer.

Ein weiterer Pluspunkt des Buches ist die Charakterentwicklung der Protagonisten. Die Bruderschaft zwischen Hadrian und Royce wird näher beleuchtet und der Leser erfährt mehr über ihre Vergangenheit. Das macht sie dem Leser noch sympathischer und zeigt, dass sie nicht perfekt sind, sondern auch ihre Schwächen haben.

Michael J. Sullivan versteht es, eine gute Geschichte zu erzählen. Sein Schreibstil ist flüssig und die Handlung wird konsequent vorangetrieben. Die Dialoge zwischen den Protagonisten sind gut ausgearbeitet und bringen auch etwas Humor in die Geschichte. Durch die verschiedenen Perspektiven bekommt der Leser einen Einblick in die Gedanken und Emotionen der Charaktere und kann sich besser in sie hineinversetzen.

Michael J. Sullivan ist ein amerikanischer Autor, der bereits mehrere Fantasy-Romane veröffentlicht hat. Er hat sich vor allem durch die „Riyria-Chroniken“ einen Namen gemacht und gilt als einer der besten Autor in diesem Genre. Seine Figuren sind gut ausgearbeitet und seine Geschichten spannend und fesselnd.

„Der Anschlag auf Dulgath“ ist ein weiteres Meisterwerk von Michael J. Sullivan. Die Handlung ist packend und die Charaktere sind sympathisch und lebendig. Der Leser wird in eine andere Welt entführt und darf miterleben, wie Riyria versucht, Nysa Dulgath zu beschützen. Wer Fantasy mag, wird dieses Buch lieben! Michael J. Sullivan beweist erneut, dass er zu den besten Autoren des Genres zählt!

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen