Home KinderbücherBilderbücher Der kleine Siebenschläfer 1: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte von Sabine Bohlmann

Der kleine Siebenschläfer 1: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte von Sabine Bohlmann

by BuecherWicht

„Der kleine Siebenschläfer 1: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte“ von Sabine Bohlmann ist eine bezaubernde Gute-Nacht-Geschichte über einen kleinen Siebenschläfer, der einfach nicht einschlafen kann. Diese bezaubernde Geschichte folgt der Reise der titelgebenden Figur, während sie versucht, sich auszuruhen, und wird von einer Reihe anderer schläfriger Waldtiere begleitet.

Im Kern ist „Der kleine Siebenschläfer 1: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte“, eine Geschichte über Ausdauer und Widerstandskraft im Angesicht von Schwierigkeiten. Obwohl alle anderen Tiere um ihn herum eingeschlafen sind, ist der kleine Siebenschläfer fest entschlossen, wach zu bleiben. Diese Lektion gilt nicht nur für diejenigen, die mit Schlafproblemen zu kämpfen haben, sondern für alle, die mit allgemeinen Schwierigkeiten zu kämpfen haben.

Die Illustrationen von Sabine Bohlmann sind atemberaubend detailliert und fangen die Schönheit der Natur perfekt ein. Außerdem vermittelt sie mit ihren warmen Pastellfarben ein Gefühl der Ruhe, das in einem erfüllenden Ende gipfelt. Egal, ob es Nacht ist oder nicht, die Leserinnen und Leser werden von dieser wunderschönen Welt, die Bohlmann geschaffen hat, verzaubert sein.

Das Buch „Der kleine Siebenschläfer 1: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte“, wird Kindern aus allen Gesellschaftsschichten gefallen. Von den kleinsten Lesern, die zum ersten Mal einschlafen wollen, bis hin zu älteren Kindern, die auf der Suche nach Geschichten sind, die eine aufmunternde Botschaft darüber vermitteln, wie man sich Widrigkeiten stellen kann. Außerdem kann die das Buch vor dem Schlafengehen oder als Teil einer Vorleseroutine gemeinsam mit den Eltern gelesen werden und bietet wertvolle Ratschläge, die Eltern und Kinder mitnehmen können.

Sabine Bohlmann ist in München geboren und aufgewachsen und hat auch ihre Schauspielausbildung in München gemacht. Nach ihrem Abschluss gab es viele Schauspielauftritte in verschiedenen Filmen und Serien. 2004 veröffentlichte sie dann ihr erstes Buch „Ein Löffelchen voll Zucker… und was bitter ist, wird süß! Das Mary Poppins-Prinzip“. Seitdem hat sie weitere Bücher veröffentlicht: „Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte (2015)“ und „Frau Honig 1: Und plötzlich war Frau Honig da, Planet! (2019)“. Ihre Werke werden für ihre detailreiche Darstellung und ihre Fähigkeit gelobt, schwierige Themen wie Trauer und Angst einfühlsam und nuanciert an ein junges Publikum weiterzugeben.

„Der kleine Siebenschläfer 1: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte“, ist ein hervorragendes Beispiel für eine charmante Gute-Nacht-Geschichte, die Kinder direkt anspricht und ihnen gleichzeitig wichtige Ratschläge gibt, wie sie auch bei Hindernissen durchhalten können. Mit den wunderschönen Illustrationen von Sabine Bohlmann und dieser wichtigen Botschaft sollte dieses Buch auf jeden Fall im Bücherregal eines jeden Kindes stehen!

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen