Home KinderbücherBilderbücher Der Tag, an dem der Opa den Wasserkocher auf den Herd gestellt hat von Marc-Uwe Kling

Der Tag, an dem der Opa den Wasserkocher auf den Herd gestellt hat von Marc-Uwe Kling

by BuecherWicht

„Der Tag, an dem der Opa den Wasserkocher auf den Herd gestellt hat“, ist ein Kinderbuch von Marc-Uwe Kling mit Illustrationen von Astrid Henn. Die Geschichte handelt von Tiffany, Max und Luisa, die das Wochenende mit Oma und Opa verbringen. Oma und Opa sollen auf sie aufpassen, doch wer passt auf Opa auf? Nichtsdestotrotz lassen sie ihn alleine in der Küche, und der Opa stellt aus Versehen den neuen Retro-Wasserkocher auf den Herd, sodass dieser schmilzt und es im ganzen Haus fürchterlich stinkt. Die Familie muss die Nacht draußen im Garten verbringen und erlebt dabei allerlei Abenteuer.

Das Buch ist eine Quelle der Freude und Unterhaltung, besonders für Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren. Es hat eine einfache und klare Sprache, die leicht zu verstehen ist. Die Illustrationen von Astrid Henn sind auch unglaublich lustig und bringen die Geschichte zum Leben. Es gibt viele lustige Szenen und Momente im Buch, die Kinder unterhalten und ihnen helfen können, das Buch nicht nur als Lektion, sondern auch als Erlebnis zu genießen.

Der Autor Marc-Uwe Kling ist vielen als Autor der Känguru-Trilogie bekannt, aber er hat auch andere Kinderbücher geschrieben. Seine Geschichten sind vielseitig und kreativ und seine Sprache zeigt immer eine gewisse Originalität und Kreativität. Im Fall von „Der Tag, an dem der Opa den Wasserkocher auf den Herd gestellt hat“ vereint Kling moralische Lektionen mit seinem typischen humorvollen Schreibstil und bringt Kindern ein Thema auf unterhaltsame Weise näher.

Marc-Uwe Kling ist ein bekannter deutscher Autor, Kabarettist und Liedermacher. Er wurde 1982 in Stuttgart geboren und lebt jetzt in Berlin. Nachdem er das Studium Philosophie und Theaterwissenschaft an der Freien Universität Berlin abgeschlossen hatte, arbeitete er als Autor und Kabarettist. 2010 veröffentlichte er sein erstes Buch „Die Känguru-Chroniken“, das zu einem Bestseller wurde und mittlerweile als Hörspiel, Theaterstück und sogar als Kinofilm adaptiert wurde.

Kling hat sich einen Namen als kreativer und humorvoller Autor gemacht, der auch gesellschaftlich relevante Themen anspricht. Mit „Der Tag, an dem der Opa den Wasserkocher auf den Herd gestellt hat“ beweist er einmal mehr sein Talent für Kinderbücher. Das Buch eignet sich perfekt zum Vorlesen für Kinder ab sechs Jahren und ist ein großer Spaß für die ganze Familie. Aber nicht nur das: Es ist auch eine wichtige Erinnerung daran, aufeinander aufzupassen und sich gegenseitig zu unterstützen.

Insgesamt ist „Der Tag, an dem der Opa den Wasserkocher auf den Herd gestellt hat“ ein großartiges Kinderbuch, das mit viel Witz und Charme erzählt wird. Marc-Uwe Kling und Astrid Henn haben hier eine tolle Zusammenarbeit geleistet und ein Buch geschaffen, das Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistern wird.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen