Home KinderbücherBilderbücher Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat von Marc-Uwe Kling

Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat von Marc-Uwe Kling

by BuecherWicht

Ein lustiger und abenteuerlicher Familienroman

Marc-Uwe Kling ist vielen Lesern als Autor der Känguru-Trilogie bekannt. In seinem neuesten Werk, „Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat“, erzählt Kling eine amüsante Geschichte aus dem Alltag einer Familie.

Die Romanhandlung beginnt damit, dass Luisa, Mama und Oma das Haus verlassen, um einen Wochenendausflug zu machen. Papa beschließt, sich in den Garten zu setzen und ein Buch zu lesen. Doch bevor er dazu kommt, wird er von Tiffany überrascht, die ihn mitten im Geschehen des Buches unterbricht und ihm von einem „kleinen Problemchen“ berichtet.

Wie der Titel bereits vermuten lässt, handelt es sich dabei um ein Missgeschick im Badezimmer. Tiffany hat das Wasser aus der Wanne geschaukelt und der Boden ist überflutet. Was nun folgt, ist ein turbulentes Abenteuer, bei dem die gesamte Familie zusammenarbeiten muss, um das Chaos zu beseitigen.

Kling versteht es, die einzelnen Charaktere der Familie lebendig und humorvoll darzustellen. Jeder von ihnen hat seine eigenen Macken und Eigenheiten, die im Lauf der Handlung immer wieder für Lacher sorgen. Besonders Tiffany, die jüngste im Bunde, ist ein kleines Energiebündel und bringt durch ihre unbekümmerte Art frischen Wind in die Geschichte.

Der Schreibstil von Marc-Uwe Kling ist angenehm und leicht zu lesen. Die Sprache ist unkompliziert und vermittelt dem Leser das Gefühl, mitten im Geschehen zu sein. Durch seine bildhafte und teils ironische Ausdrucksweise schafft es der Autor, den Leser immer wieder zum Schmunzeln zu bringen.

Neben den humorvollen Elementen ist das Buch aber auch eine Liebeserklärung an den Zusammenhalt und die Solidarität innerhalb einer Familie. In Krisensituationen rücken die einzelnen Familienmitglieder zusammen und unterstützen einander. Dieses positive Bild von Familie wird in der heutigen Zeit oft vernachlässigt und ist daher umso erfrischender.

Marc-Uwe Kling, geboren 1982 in Stuttgart, ist ein deutscher Autor, Kabarettist und Liedermacher. Bekannt wurde er vor allem durch seine Känguru-Trilogie und seine politischen und sozialkritischen Kabarettprogramme. Auch in „Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat“ gelingt es ihm, aktuelle Themen auf humorvolle Weise zu reflektieren und gleichzeitig seine Leser zu unterhalten. Mit diesem Familienroman beweist Kling erneut sein Können als Erzähler und schafft es, auch außerhalb der politischen Satire zu überzeugen.

Insgesamt ist „Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat“ ein unterhaltsamer und kurzweiliger Roman, der eine gute Möglichkeit bietet, einfach mal abzuschalten und ein paar vergnügliche Stunden zu verbringen.

Eine klare Leseempfehlung für alle, die auf der Suche nach einer humorvollen und zugleich herzlichen Familiengeschichte sind.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen