Home KinderbücherBilderbücher Die allerbeste Prinzessin von Ursula Poznanski

Die allerbeste Prinzessin von Ursula Poznanski

by BuecherWicht

Die allerbeste Prinzessin – Ein Bilderbuch der besonderen Art

Das neue Kinderbuch von Ursula Poznanski „Die allerbeste Prinzessin“ erzählt eine einzigartige Geschichte, die sich von anderen Prinzessinnen-Geschichten abhebt. Poznanski, die durch ihre Jugendromane wie „Erebos“ bereits große Bekanntheit erlangt hat, erschafft in ihrem neuen Buch eine Welt voller Witz und Abenteuer.

Die Geschichte handelt von drei Prinzessinnen: Bianca, Violetta und Rosalind. Sie haben einen klitzekleinen Fehler – sie streiten für ihr Leben gerne. Als plötzlich Prinz Waldomir in ihr Leben tritt und in ihrer Stadt um eine Frau wirbt, entbrennt zwischen den Prinzessinnen ein Wettkampf um die beste Partie. Doch anstatt in Tränen auszubrechen, stellen die Prinzessinnen Waldomir vor drei anspruchsvolle Aufgaben, um herauszufinden, wer von ihnen die allerbeste Prinzessin ist.

„Drachenjagen ist nicht schwer, Prinzessin sein dagegen sehr“, so lautet das Motto von Ursula Poznanskis neuestem Buch „Die allerbeste Prinzessin“. Ein etwas anderer Ansatz für eine Prinzessinnengeschichte, der sich vor allem an kleine und große Prinzessinnen ab 4 Jahren richtet.

Das Buch zeichnet sich durch seine humorvolle Erzählweise sowie durch eine einzigartige Darstellung der Prinzessinnen aus. Keine von ihnen entspricht dem Klischee einer typischen Prinzessin – alle drei sind stark, mutig und selbstbewusst. Sie nehmen ihr Schicksal selbst in die Hand und lassen sich nicht von einem Mann bestimmen.

Auch die Illustrationen von Sabine Büchner begeistern. Sie sind detailverliebt gestaltet und mit einem feinen Augenzwinkern versehen. Die Bilder fügen sich perfekt in die Geschichte ein und unterstreichen das Konzept des besonderen Bilderbuchs.

Die Zielgruppe des Buches sind Kinder zwischen 4 und 8 Jahren. Doch auch Erwachsene können sich an dieser witzigen und originellen Geschichte erfreuen. Das Buch eignet sich perfekt zum Vorlesen vor dem Schlafengehen und wird garantiert für Lacher und freudige Gesichter sorgen.

Ursula Poznanski hat durch ihr neues Kinderbuch erneut bewiesen, dass sie es versteht, ihre Leserinnen und Leser zu begeistern. Die Geschichte von Bianca, Violetta und Rosalind ist ein absolutes Highlight in der Welt der Kinderbücher und sollte in keinem Bücherregal fehlen.

Ursula Poznanski, geboren 1968 in Wien, ist eine österreichische Autorin. Sie studierte Japanologie, Publizistik, Rechtswissenschaften und Theaterwissenschaften an der Universität Wien, hat aber jedoch keinen Abschluss gemacht. Daraufhin arbeitete sie einige Jahre als Redakteurin in einem medizinischen Fachverlag, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Ursula Poznanski ist vor allem durch ihren Jugendroman „Erebos“ bekannt geworden. Mit „Die allerbeste Prinzessin“ hat sie nun auch ein Bilderbuch veröffentlicht, das aufgrund seiner besonderen Erzählweise und der einzigartigen Darstellung der Hauptcharaktere begeistert. Poznanski zeigt in ihrem Buch, dass Prinzessinnen nicht immer nur hübsch und passiv sein müssen – sie können auch stark und mutig sein und ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen