Home KinderbücherBilderbücher Die Schnetts und die Schmoos von Axel Scheffler und Julia Donaldson

Die Schnetts und die Schmoos von Axel Scheffler und Julia Donaldson

by BuecherWicht

„Die Schnetts und die Schmoos“ von Axel Scheffler und Julia Donaldson ist ein Kinderbuch, das eine Geschichte erzählt, die sich auf einem fernen Stern namens Sehrsehrfern abspielt. Die Schnetts und die Schmoos sind die Hauptcharaktere des Buches, die aufgrund ihrer Farben, Rot und Blau nicht zusammenspielen dürfen. Es handelt sich um eine Art Romeo und Julia-Geschichte, die in einem Science-Fiction-Kontext erzählt wird.

Die Autoren Axel Scheffler und Julia Donaldson haben bereits in der Vergangenheit zusammengearbeitet und zahlreiche Kinderbücher veröffentlicht, darunter auch der bekannte Grüffelo. In „Die Schnetts und die Schmoos“ setzen sie ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort und beweisen erneut ihr Talent für kreative Geschichten und fantasievolle Welten.

Das Buch ist ansprechend gestaltet und birgt zahlreiche Illustrationen, die die Geschichte lebendiger machen. Die Charaktere sind liebevoll gezeichnet und wirken sympathisch, sodass Kinder sich schnell mit ihnen identifizieren können. Die Geschichte selbst ist spannend und gut erzählt, sodass auch Erwachsene während des Vorlesens auf ihre Kosten kommen.

Das Buch ist eine Romeo und Julia-Geschichte, die fantastisch und gleichzeitig realistisch ist. Es verdeutlicht die Schwierigkeiten, die in der Gesellschaft auftreten können, wenn verschiedene Gruppen nicht miteinander interagieren sollen oder dürfen. Die Autoren haben dies auf eine beeindruckende Art und Weise umgesetzt, indem sie eine Welt mit unterschiedlichen Gruppen und deren vermeintlichen Vorurteilen erschaffen haben.

Die Texte sind einfach zu lesen und wirken nicht übertrieben, wodurch sie sich besonders für junge Leser eignen. Gleichzeitig ist das Buch für Erwachsene gleichermaßen interessant, da es zum Nachdenken anregt und wichtige gesellschaftliche Themen anspricht. Die Illustrationen von Axel Scheffler sind auch hier wieder bemerkenswert und fangen die Fantasie des Lesers ein.

Besonders bemerkenswert ist jedoch die Botschaft, die das Buch vermittelt. Es geht um Toleranz und Zusammenhalt, auch wenn die gesellschaftlichen Regeln etwas anderes vorschreiben. Die Autoren zeigen deutlich auf, dass Vorurteile fehl am Platz sind und sich Freundschaften nicht nur aufgrund von Äußerlichkeiten bilden sollten. Gerade in der heutigen Zeit, in der Rassismus und Diskriminierung immer noch traurige Realitäten darstellen, ist diese Botschaft besonders wichtig und aktuell.

Axel Scheffler und Julia Donaldson sind beide erfolgreiche und bekannte Kinderbuchautoren. Sie haben bereits viele preisgekrönte Bücher veröffentlicht, darunter auch das weltweit bekannte Buch „Der Grüffelo“. Bei der Schreib- und Illustrationsarbeit für „Die Schnetts und die Schmoos“ haben sie erneut ihre Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Sie haben das Buch auf eine sehr kindgerechte Weise gestaltet und dennoch wichtige Themen angesprochen, die für Menschen jeden Alters relevant sind.

Zusammenfassend ist „Die Schnetts und die Schmoos“ ein lesenswertes Buch für alle Altersgruppen. Es ist nicht nur für Kinder eine ausgezeichnete Lektüre, sondern auch für Erwachsene, die ihre eigene Einstellung und ihr eigenes Verständnis von Toleranz und Umgang miteinander reflektieren möchten. Das Buch bietet eine inspirierende Botschaft und zeigt, wie mächtig die Liebe sein kann, um Hindernisse zu überwinden.

Das Werk von Axel Scheffler und Julia Donaldson ist sicherlich ein Meilenstein der Kinderliteratur, das lange in Erinnerung bleibt und die Leser auf eine unvergessliche Reise in eine fantastische Welt mitnimmt.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen