Home KinderbücherBilderbücher Franz und die Puppe auf Reisen von Juliane Sophie Kayser

Franz und die Puppe auf Reisen von Juliane Sophie Kayser

by BuecherWicht

Lilli und der Mann im Mond

„Franz und die Puppe auf Reisen“ von Juliane Sophie Kayser ist eine bezaubernde und herzerwärmende Geschichte über die Kraft der Fantasie. Es ist ein moderner Klassiker, der eine wahre poetische Geschichte erzählt, die zeigt, was für ein kostbarer Schatz die Fantasie ist. Das Buch wurde von der preisgekrönten Autorin Juliane Sophie Kayser geschrieben und ist mit wundervollen Illustrationen des international bekannten britischen Illustrators Graham Rust versehen.

Die Geschichte von „Franz und die Puppe auf Reisen“ folgt Lilli, einem jungen Mädchen, das seine geliebte Puppe im Steglitzer Stadtpark verloren hat. Auf der Suche nach ihrer verlorenen Begleiterin trifft sie Franz Kafka, der ihr erzählt, dass ihre Puppe nur auf eine Reise gegangen ist. Daraufhin beginnt er, Lilli Briefe von ihrer geliebten Pauline zu schicken, in denen sie von all den wunderbaren Abenteuern berichtet, die sie in der Welt erlebt. Mit zauberhaften Illustrationen und fesselnden Geschichten werden die Leser/innen auf eine unglaubliche Reise mit Lilli und Pauline mitgenommen, auf der sie neue Orte erkunden und neue Menschen treffen – und dabei entdecken, dass Magie manchmal auf unerwartete Weise zu finden ist.

Im Kern geht es in im Buch „Franz und die Puppe auf Reisen“ um Freundschaft und darum zu lernen, wie man die Erinnerungen an die Menschen, die man am meisten liebt, bewahrt. Mit jedem Umblättern taucht der Leser in eine Welt voller Abenteuer, Entdeckungen und Freude ein. Während Lilli sich mit ihrer Freundin Pauline auf die Reise begibt, lernt sie wichtige Lektionen für das Leben, wie zum Beispiel offen für neue Erfahrungen zu sein, die Hoffnung nie aufzugeben und vor allem an sich selbst zu glauben, egal was das Leben einem entgegenwirft.

Die Autorin Juliane Sophie Kayser wurde in Washington D.C. in den USA geboren. Die talentierte Deutsch-Amerikanerin gibt regelmäßig Lesungen an Grundschulen, bei Kulturveranstaltungen und Buchmessen. Zunächst schrieb sie überwiegend Bücher für Kinder und Jugendliche. Mittlerweile schreibst sie auch Erzählungen und Lyriken für Erwachsene. Ihre Geschichten haben stets ein besonders magisches Element, denn ihre Figuren sollen die Fantasie und Kreativität von Lesern jeden Alters anregen.

Das Buch „Franz und die Puppe auf Reisen“ wird sicher jedes Kind zwischen sechs und zehn Jahren begeistern, aber auch Erwachsene, die das Träumen nicht verlernt haben, werden ihren poetischen Charme genießen. Kaysers Schreibstil ist zart und doch voller lebendiger Details, die jede Seite mit Wärme und Farbe zum Leben erwecken.

„Kranz und die Puppe auf Reisen“ gehört zu den Büchern, die Ihnen noch lange nach dem Lesen bzw. Vorlesen in Erinnerung bleiben wird. Daher ist dieses Buch ein Muss für alle, die auf der Suche nach einem bezaubernden Abenteuer voller inspirierender Botschaften sind!

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen