Home KinderbücherBilderbücher Kleines Muffelmonster ganz groß von Julia Boehme

Kleines Muffelmonster ganz groß von Julia Boehme

by BuecherWicht

Das Muffelmonster ist los und sorgt für Chaos und schlechte Laune im Kinderzimmer. Doch zum Glück gibt es Moritz, der sich immer wieder neue Ideen ausdenkt, um das kleine Monster zu besänftigen und es glücklich zu machen. „Kleines Muffelmonster ganz groß“ ist ein Sammelband von Julia Boehme und enthält die Bücher „Tschüss, kleines Muffelmonster“, „Hallo, kleines Muffelmonster“ und „Bist du müde, kleines Muffelmonster?“. Jede Geschichte ist liebevoll illustriert und zeigt, wie Moritz das kleine Monster dazu bringen, seine schlechte Laune abzulegen und fröhlich zu sein.

Das Buch ist perfekt für Kinder im Alter von 3-6 Jahren geeignet. Es vermittelt wichtige Lektionen über Emotionen und wie man sie kontrolliert. Es zeigt auch, dass es wichtig ist, auf die Bedürfnisse anderer einzugehen und ihnen zu helfen, auch wenn es schwierig ist.

Die Illustrationen von Franziska Harvey sind sehr gelungen und unterstützen die Stimmung der Geschichte. Die Bilder sind bunt und lebendig und machen das Buch für Kinder zu einem optischen Highlight. Besonders die Darstellung des Muffelmonsters mit seinen Zipfelmützen und seinen großen Augen vermittelt ein Gefühl von Sympathie und Wärme.

Inhaltlich sind die Geschichten sehr einfach gehalten und eignen sich für Kinder im Vorschulalter. Die kurzen Texte sind leicht verständlich und schnell zu lesen. Die Geschichte regt zum Vorlesen an und bietet Platz für individuelle Erzählungen und Interpretationen. Besonders schön ist die Idee, dass das Muffelmonster zum Ende der Geschichten immer aufgemuntert wird und sich die schlechte Laune in Wohlgefallen auflöst.

Ein besonderes Plus des Buches ist die spielerische Art, mit der es Probleme löst. Die Geschichten regen zum Nachdenken an und bieten Anregungen, wie man mit schwierigen Situationen umgehen kann. So wird das Buch nicht nur zu einer unterhaltsamen Lektüre, sondern auch zu einem pädagogisch wertvollen Begleiter.

Das Buch ist nicht nur unterhaltsam, sondern auch lehrreich. Es lehrt Kinder wichtige Lektionen darüber, wie man negative Emotionen wie schlechte Laune überwindet und positiver wird. Es ist auch ein großartiges Buch, um Kindern beizubringen, dass es in Ordnung ist, manchmal schlecht drauf zu sein und dass es immer jemanden gibt, der ihnen helfen kann.

Julia Boehme hat mit „Kleines Muffelmonster ganz groß“ ein Buch geschaffen, das einfach nur Spaß macht. Die Geschichten sind liebevoll erzählt und die Illustrationen von Franziska Harvey sind wunderschön. Besonders gut gefällt mir, dass die Geschichten nicht nur unterhaltsam sind, sondern auch pädagogisch wertvoll. Kinder lernen hier, wie sie mit schlechter Laune und anderen schwierigen Gefühlen umgehen können und dass es immer eine Lösung gibt.

Julia Boehme wurde 1966 in Bremen geboren und studierte Literatur- und Musikwissenschaften in Berlin und arbeitete dann als Redakteurin. Julia Boehme ist eine bekannte Autorin von Kinderbüchern und hat bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht. Sie lebt und arbeitet in Berlin und wurde bereits für ihr Werk mit verschiedenen Preisen und Auszeichnungen geehrt.

Insgesamt ist „Kleines Muffelmonster ganz groß“ ein zauberhaftes Buch, das sich perfekt zum Vorlesen vor dem Schlafengehen eignet. Die Geschichten sind witzig, einfühlsam und zeigen Kindern, dass auch schwierige Gefühle und Stimmungen vorübergehen können. Julia Boehme und Franziska Harvey haben hier ein tolles Team gebildet und ich freue mich schon darauf, weitere Bücher von ihnen zu lesen.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen