Home KinderbücherBilderbücher Mein erstes Schiebe-Rate-Buch – Haustiere

Mein erstes Schiebe-Rate-Buch – Haustiere

by BuecherWicht

Mein erstes Schiebe-Rate-Buch – Haustiere: Eine Entdeckungsreise für Kinder

Kinder lernen durch Spielen. Das ist eine bekannte Tatsache und Lehrer sowie Erzieher aller Altersgruppen machen sich diesen Effekt in vielen Bereichen der kindlichen Entwicklung zunutze. „Mein erstes Schiebe-Rate-Buch – Haustiere“ folgt diesem Konzept auf ganz einfache Weise und ist dabei ein echter Hingucker. Die Kombination aus motorischen und kognitiven Fähigkeiten ist in diesem Buch gekonnt verknüpft.

Ein Kleinkind lernt nicht nur durch das Anschauen von Bildern oder das Hören von Handlungsanweisungen, sondern vor allem auch durch das Tasten und Erkunden seiner Umwelt. Das Schieben, Ziehen und Drehen kleiner Teile fördert die Feinmotorik und verbessert zugleich die kognitiven Fähigkeiten des Nachwuchses. „Mein erstes Schiebe-Rate-Buch – Haustiere“ bietet hierfür eine ideale Grundlage.

Kontrastreiche, plakative Illustrationen und lustige Reime machen das Buch zugleich zu einem Augenschmaus und Ohrwurm. Das Kind erhält somit nicht nur eine haptische, sondern auch eine akustische Stimulation. Das bunte Farbspektrum und die stark ausgeprägten Formen regen zudem die Sinne des Kindes an und erleichtern ihm das Erkennen und Zuordnen der dargestellten Haustiere.

Das Schiebe-Buch ist in acht Kapitel unterteilt, und jedes Kapitel stellt ein anderes Haustier vor, einschließlich Hunden, Katzen, Fischen, Hamstern, Kaninchen, Papageien, Schildkröten und Reptilien. Jedes Kapitel beginnt mit einer plakativen Illustration des Tieres, gefolgt von einem kurzen Reim, der den Kindern hilft, sich das Tier besser einzuprägen. Durch Ziehen und Raten vervollständigen die Kinder dann das Bild des Tieres, indem sie das herausziehen, was das Tier verbirgt. Das Schiebe-Buch ist einfach zu bedienen und macht den Kindern viel Spaß.

Was dieses Buch von anderen Kinderbüchern unterscheidet, ist, dass es viel mehr als nur eine Geschichte bietet. Es fördert die Entwicklung der Koordination, des Gedächtnisses und der Fingerfertigkeit. Es bietet auch eine großartige Möglichkeit, die Sprache der Kinder zu entwickeln. Die plakativen Bilder sind mit einfachen Reimen gekoppelt und regen damit die Fantasie und Vorstellungskraft der Kinder an. Die Verknüpfung von motorischen und kognitiven Fähigkeiten macht dieses Buch zu einem großartigen Werkzeug, um den Kindern spielerisch Wissen beizubringen.

Das Buch ist somit ein ideales Werkzeug, um das Kind auf dessen Entdeckungsreise mitzunehmen und sein Interesse an der Tierwelt zu wecken. Dabei geht der Lerneffekt weit über die reinen Tiermerkmale und Namen hinaus. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Kinder durch das Hantieren mit Büchern einen besseren Zugang zur Schriftsprache erhalten. Die Schiebe-Rate-Technik fördert zudem die Aufmerksamkeits- und Konzentrationsfähigkeit des Kindes. Auch das Gedächtnis wird zur aktiven Teilnahme angeregt. Nicht zuletzt sorgt das gemeinsame Erleben von Eltern und Kindern beim Lesen des Buches für eine engere Bindung zwischen beiden.

„Mein erstes Schiebe-Rate-Buch – Haustiere“ ist somit ein tolles Lern- und vor allem Erlebnisbuch für Kleinkinder. Es vereint auf spielerische Weise motorische, kognitive und auditive Anreize und fördert dadurch den natürlichen Lernprozess in vielen Bereichen der kindlichen Entwicklung. Eltern und Kinder können das Buch gemeinsam entdecken und dabei eine unvergessliche Zeit verbringen.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen