Home KinderbücherBilderbücher Oje, mein Eis! von Jana Heinicke

Oje, mein Eis! von Jana Heinicke

by BuecherWicht

Oje, mein Eis! – Achtung, Eis über Bord!

Das Buch „Oje, mein Eis!“ von Jana Heinicke erzählt eine wundervolle Geschichte über einen Opa und seinen Enkel Kasimir, die gemeinsam eine Dampferfahrt machen und sich auf das Weltallerbeste freuen: Eis! Die Geschichte ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet und bietet eine großartige Möglichkeit für Eltern oder Pädagogen, um die Beziehung zwischen Großeltern und Enkelkindern zu stärken.

Die Geschichte beginnt damit, dass Kasimir sicher ist, dass es der weltallerbeste Tag überhaupt wird. Kasimir und sein Opa sind unterwegs auf einer Dampferfahrt und haben vor, Kasimirs Lieblingsessen Eis zu essen. Es kribbelt in seinen Zehen vor Freude, und sein Opa nennt das die Himbeerbrausenfreude, die Freude, die man fühlt, wenn man etwas ganz Besonderes vorhat. Kasimir genießt seinen Tag mit seinem Opa und das Eis ist das weltallerbeste überhaupt, mit Vanille, Himbeere und Pistazie-Sorten.

Doch dann geht das Eis über Bord, als Kasimir kurz nicht aufpasst, und er ist traurig und wütend zugleich. Sein Opa tröstet ihn jedoch und hilft ihm dabei, seine Wut loszulassen und sich auf die positiven Erlebnisse des Tages zu besinnen. Die Geschichte endet mit einem wundervollen Moment der Verbundenheit zwischen Opa und Enkelkind, in dem sie gemeinsam auf ihre Erinnerungen an den wunderbaren Tag zurückblicken.

Das Buch ist eine berührende Geschichte voller emotionaler Momente und die Illustrationen von Nini Alaska sind außerordentlich prächtig. Sie zeigen die Körpersprache und die Mimik der Figuren und geben den Lesern und Leserinnen einen tiefen Einblick in ihre Gefühlswelt. Besonders gelungen finde ich die „Himbeerbrausenfreude“, die Kasimirs Opa beschreibt, wenn Kasimir sich so richtig auf etwas freut. Wer kennt das nicht? Diese ungeduldige Vorfreude, die uns manchmal fast verrückt macht.

„Oje, mein Eis!“ ist perfekt für alle, die auf der Suche nach einer Geschichte sind, die sowohl unterhaltsam als auch lehrreich ist. Es bietet eine großartige Möglichkeit, um Kinder auf eine neue Weise mit der ihm umgebenden Welt vertraut zu machen und ihnen wichtige Lektionen beizubringen.

Jana Heinicke ist eine preisgekrönte deutsche Autorin, die hauptsächlich Kinder- und Jugendbücher schreibt. Man merkt beim Lesen, dass Jana Heinicke aus eigener Erfahrung schreibt und ihre Geschichten mit viel Liebe und Empathie gestaltet. Heinickes Schreibstil ist prägnant und adressiert die Bedürfnisse junger Leser und Leserinnen auf eine bemerkenswerte Weise.

Auch für Erwachsene ist das Buch eine schöne Lektüre. Es erinnert an die eigene Kindheit und die Beziehungen zu den eigenen Großeltern. Die Themen, die im Buch angesprochen werden, sind universell und für alle Altersgruppen relevant.

Als Abschluss kann man sagen, dass „Oje, mein Eis!“ ein fantastisches Buch ist, das jedem Kind ein Lächeln ins Gesicht zaubert und ihnen eine wichtige Lektion über das Leben lehrt. Jana Heinicke hat mit diesem Buch einen zauberhaften Text geschaffen, der das Potenzial hat, ein Klassiker in der Kinderliteratur zu werden.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen