Home Kinderbücher Konrads Schatten von Matze Döbele

Konrads Schatten von Matze Döbele

by BuecherBlume

Die Kinderbücher von Matze Döbele haben sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit erfreut und das aus gutem Grund. Mit „Konrads Schatten“ hat der Autor einen weiteren Bestseller kreiert, der nicht nur bei Kindern, sondern auch bei Erwachsenen gut ankommt. Das Buch handelt von einem 8-jährigen Jungen namens Konrad, der ständig verdächtigt wird, etwas ausgefressen zu haben. Völlig zu Unrecht, wie er immer wieder versichert, denn er ist es nicht, der den ganzen Unfug anstellt – es ist sein Schatten.

Konrad hat die Nase voll von seinem Schatten, der ihm immer wieder Ärger einbringt und will ihn loswerden. Doch das ist gar nicht so einfach. Durch Zufall entdeckt Konrad, dass er den Schatten mit Taschenlampen verscheuchen kann. Jetzt hat er endlich Ruhe: Der Schatten ist tatsächlich verschwunden! Doch eines Tages gerät Konrad in eine brenzlige Situation, in der ihm sein Schatten unverhofft zu Hilfe kommt. Konrad erkennt, dass sein Schatten zu ihm gehört und dass er ihn manchmal sogar sehr gut gebrauchen kann.

Die Geschichte von „Konrads Schatten“ ist nicht nur unterhaltsam, sondern enthält auch eine wichtige Botschaft für Kinder und Erwachsene. Es geht darum, dass man seine eigenen Schattenseiten akzeptieren und lernen muss, damit umzugehen. Der Autor Matze Döbele hat dies auf eine sehr einfühlsame und kindgerechte Art und Weise dargestellt, die für jedes Alter verständlich ist.

Die Illustrationen im Buch sind ebenfalls sehr gelungen und unterstreichen die Geschichte auf eine wunderbare Art und Weise. Sie sind farbenfroh und detailreich und regen die Fantasie der Kinder an. Die Bilder geben der Geschichte zusätzlich eine emotionale Tiefe und machen sie zu einem rundum gelungenen Kinderbuch.

Matze Döbele, geboren 1975 in Deutschland, ist ein erfolgreicher Kinderbuchautor und Illustrator. Sein Ziel ist es, Kindern mit seinen Büchern Freude und Spaß zu bereiten und gleichzeitig wichtige Werte zu vermitteln. Schon in seiner Kindheit hatte er eine Vorliebe für das Malen und Schreiben von Geschichten. Im Alter von 22 Jahren gründete er seine eigene Agentur für Grafik-Design und Illustration. Nebenbei begann er, Kinderbücher zu zeichnen und zu schreiben und hat mittlerweile zahlreiche erfolgreiche Kinderbücher veröffentlicht, wie „Pauls Glück“ und „Das Zauberbett“.

Fazit: „Konrads Schatten“ von Matze Döbele ist ein wunderbares Kinderbuch mit einer wichtigen Botschaft. Es zeigt auf einfühlsame Weise, wie man mit seinen eigenen Schattenseiten umgehen kann und dass sie manchmal sogar sehr nützlich sein können. Die Geschichte ist spannend und unterhaltsam und wird durch die tollen Illustrationen von Matze Döbele hervorragend unterstützt. Ein absolutes Muss für alle jungen Leser/innen und Eltern, die ihren Kindern wichtige Werte vermitteln möchten.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen