Home Weitere GenresKochen Genießen wie bei den Bridgertons von Petra Milde

Genießen wie bei den Bridgertons von Petra Milde

by BuecherBaum

„Genießen wie bei den Bridgertons“ ist eine wunderbare Ergänzung zur beliebten Netflix-Serie nach der Romanvorlage von Julia Quinn. Das Kochbuch enthält über 60 verschiedene Rezepte, die sich ideal für eine Tea Time, ein Picknick oder ein Abendessen in der High Society eignen. Es bietet Anregungen und Ideen für Sandwiches, Pasteten, Hauptgerichte, Desserts und Cocktails – alles in typisch britischem Stil und verfeinert mit kulinarischer Kreativität.

Unter der Führung von Autorin Petra Milde gehen die Leser auf eine Reise durch die Welt der Bridgerton-Hausmannskost und lernen deren Geheimnisse kennen. Sie finden heraus, welche Zutaten man für traditionelle Gerichte braucht, erhalten Anleitungen zum Zubereiten neuartiger Kreationen und erfahren interessante Fakten aus der Geschichte des Essens im viktorianischen London. Mit ihrem unverwechselbaren Schreibstil schafft es Petra Milde, dem Leser die Vielfalt des Kochbuchs zu präsentieren und gleichzeitig seine Neugier zu wecken.

Auch anspruchsvolle Gourmets werden vom Inhalt „Genießen wie bei den Bridgertons“ begeistert sein. Die Rezepte bieten eine abwechslungsreiche Mischung aus Traditionellem und Innovativem. Obwohl das Buch etwas leicht ist, gibt es viel Tiefgang. Jedes Gericht hat seinen Hintergrund und seine Besonderheit. Die Autorin bringt uns außerdem nahe, dass gutes Kochen mehr als nur Zutatenliste ist – es geht um Aromentausch und die Freude am gemeinsamen Genuss am Ende des Tages.

Petra Milde hat schon lange als Kulturjournalistin gearbeitet, bevor sie dieses Kochbuch produzierte. Ihr Wissen über britische Kulturgeschichte trug dazu bei, dass sie dieses inspirierende Kunstwerk – „Genießen wie bei den Bridgertons“ – schuf. Dank ihrer Erfahrung konnte sie alle Informationen über das Essverhalten in der damaligen Zeit hervorragend vermitteln und so den Lesern einen Eindruck vom Leben im viktorianischen London vermitteln.

„Genießen wie bei den Bridgertons“ von Petra Milde ist mehr als nur ein Kochbuch. Es vereint literarische Elemente mit realistischer Historie, um dem Leser tiefgreifende Einsichten in das Essverhalten vergangener Zeiten zu liefern – sowohl was die Kochkunst als auch was die Gesellschaft betrifft.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen