Home KinderbücherBilderbücher Lindbergh von Torben Kuhlmann

Lindbergh von Torben Kuhlmann

by BuecherWicht

Ich möchte Ihnen heute von dem wundervollen Kinderbuch „Lindbergh“ des Autoren Torben Kuhlmann erzählen. Es handelt sich um eine bezaubernde Geschichte über Mut und Abenteuer, die durch liebevolle Illustrationen und eine lebendige Sprache zum Leben erweckt wird.

Das Buch „Lindbergh“ erzählt die Geschichte der kleinen Maus, die sich auf ein gefährliches Abenteuer begibt und versucht, ihre Mäusefreunde in Amerika zu finden, indem sie über den Atlantik fliegt. Die kleine Maus ist so neugierig und tapfer, dass sie sogar ein Flugzeug baut. Begeistert folgen wir ihr auf ihrer abenteuerlichen Reise durch Länder und Kontinente voller Gefahren. Sie stellt sich allen Herausforderungen mutig entgegen und lernt viel über Menschen, Tiere, Kulturen und Landschaften von ganz unterschiedlichen Orten dieser Erde.

Dieses Buch faszinierte mich bereits auf den ersten Seiten! Der Autor schafft es mit seiner sprachlichen Begabung, unsere Fantasie anzuregen und uns direkt in die Welt der kleinen Maus zu entführen. Seine exakten Beschreibungen – vom Eingang des Mauselochs bis hin zur Bauanleitung des Flugzeugs – vermitteln uns das authentische Gefühl, ein Teil der Geschichte zu sein.

Der illustrierte Bilderbuchstil ist atemberaubend schön. Die exotischen Landschaften werden durch leuchtende Farben lebendig – von grünen Wäldern mit Tanzbären bis zum weißen Schnee in den Rocky Mountains. Dazu kommen die detailliert gestalteten Charakterdesigns, die auf jede Seite kommen und dem Leser helfen, sich in das Universum des Buches einzufinden.

Die Geschichte selbst ist spannend erzählt und verfügt über eine ebene Erzählstimme, die nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene interessant bleibt. Die Autorin nutzt verschiedene erzählerische Mittel, um die Handlung voranzutreiben und den Leser in ihr Abenteuer hineinziehen zu lassen. So wird der Leser immer wieder mit neuem Wissen überrascht und muss stets raten, was als Nächstes passiert – und ob es der Maus gelingt, ihr Ziel zu erreichen.

Die begleitende Illustration gibt dem Ganzen noch einmal mehr Tiefe. Sie versetzt uns in alte Zeiten ins Jahr 1927 als Charles Lindberg seinen berühmten Alleinflug nach Paris machte. Dieses Ereignis bildet den Rahmen für die Handlung des Buches und trifft auf den Autor Torben Kuhlmann persönlich zu. Er flog 2003 selbst europaweit allein in einem Segelflugzeug! Somit fügt sich alles wunderbar ineinander. Wir erhalten neben dem literarischen Genuss auch noch interessante Einblicke in das Leben des Autors und lernen gleichermaßen etwas über die Kunst des Fliegens!

Fazit: Das Buch „Lindbergh“ ist eine atemberaubende Geschichte voller mutiger Abenteuerlust! Es ist definitiv keine typische Kindergeschichte – es hat viel mehr zu bieten als nur spannende Unterhaltung. Der Autor schafft es mit seinem Schreibstil unseren Geist frei fliegen zu lassen und uns tiefgründige Sichtweisen auf unsere Welt nahezulegen. Daher empfehle ich Ihnen dieses Buch allen jene Eltern oder Großeltern, die bei ihrem Kind oder Enkelkind beeindruckende Werte wecken möchten: Mut und Tapferkeit sowie Respekt gegenüber anderen Kulturen!

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen