Home KinderbücherBilderbücher Mein Fingerspielbuch – Olli Otter von Daniel Fehr

Mein Fingerspielbuch – Olli Otter von Daniel Fehr

by BuecherWicht

Mein Fingerspielbuch – Olli Otter: Spielend lernen mit hoher Motivation!

„Mein Fingerspielbuch – Olli Otter“ von Daniel Fehr ist ein tolles interaktives Lernspielzeug für Kinder. Die Kinder können dabei nicht nur spielerisch ihre Feinmotorik fördern, sondern auch in die Abenteuer von Olli Otter eintauchen.

Das Buch ist farbenfroh und liebevoll illustriert, was die Begeisterung der Kinder beim Lesen und Spielen steigert. Die Story von Olli Otter ist einfach, aber sehr unterhaltsam. Insgesamt acht kleine Abenteuer warten auf die Kinder, bei denen sie gemeinsam mit Olli Otter seine Freunde Frida Frosch und Anton Ameise treffen.

Durch die verschiedenen Löcher im Buch können die Kinder mit ihren Fingern die Charaktere von Olli Otter, Frida Frosch und Anton Ameise zum Leben erwecken. So kann ein Finger durch ein Loch gesteckt werden, um ein Bein oder einen Flügel zu simulieren. Diese Art von Fingerspiel ist sehr motivierend und steigert den Spaßfaktor der Kinder beim Spielen.

„Mein Fingerspielbuch – Olli Otter“ von Daniel Fehr ist aber nicht nur ein tolles Spielzeug, sondern auch sehr lehrreich. Die Kinder können nicht nur ihre Feinmotorik und Hand-Augen-Koordination verbessern, sondern auch Sprachkompetenzen fördern. Im Text des Buches gibt es viele neue Wörter und Vokabeln, welche die Kinder lernen können. Auch die Aussprache und der Satzbau können beim Vorlesen der Geschichte verbessert werden.

Zusätzlich zum Spielspaß und Lernfaktor bietet das Buch von Daniel Fehr auch einen hohen Nutzen für die Eltern. Das Fingerspielbuch ist eine hervorragende Gelegenheit, die Zeit mit ihren Kindern aktiv zu gestalten. Die Eltern können ihren Kindern beim Lesen und Spielen zuschauen, mitspielen und sich über das Buch unterhalten.

Die Texte und Gedichte in „Mein Fingerspielbuch – Olli Otter“ sind sehr kindgerecht und einfach gehalten. Das macht es für die Kinder einfacher, den Inhalt zu verstehen und sich in die Charaktere hineinzuversetzen. Die Kombination aus Text und Bildern fördert zudem die Sprachentwicklung. Die Kinder lernen neue Wörter und können sich aktiv an dem Erzählprozess beteiligen.

Der Autor Daniel Fehr ist ein Schweizer Schriftsteller, Kinderbuchautor und Spieleautor. Er machte zunächst einen gestalterischen Vorkurs an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich und studierte anschließend Fotografie an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich und an der School of Visual Arts in New York. Seine breite Erfahrung und Fachkenntnis spiegeln sich in der Gestaltung und Konzeption des Buches wider. Daniel Fehr weiß, wie wichtig ein gutes und interaktives Buch für die kindliche Bildung ist und hat deshalb ein tolles Spielzeug für die Kinder erschaffen.

Das Fingerspielbuch „Mein Fingerspielbuch – Olli Otter“ von Daniel Fehr ist ein tolles Spielzeug für Kinder, das Spielspaß, Lernerfolg und Familienzeit verbindet. Durch die spielerische Förderung der Feinmotorik und Sprachkompetenzen verbessern die Kinder ihre Fähigkeiten, ohne dies als Lernen zu empfinden. Eltern können gemeinsam mit ihren Kindern eine schöne Zeit verbringen und die kindliche Entwicklung fördern. Wer auf der Suche nach einem tollen Geschenk für seine Kinder ist, sollte auf jeden Fall „Mein Fingerspielbuch – Olli Otter“ von Daniel Fehr in Betracht ziehen!

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen