Home KinderbücherBilderbücher Warum bist du traurig, Opa? von Wendy Meddour

Warum bist du traurig, Opa? von Wendy Meddour

by BuecherWicht

Das Bilderbuch „Warum bist du traurig, Opa?“ von Wendy Meddour ist ein einfühlsames Werk, das Kindern dabei hilft, den Verlust eines geliebten Menschen zu verstehen. Mit wunderschönen Illustrationen und einer herzerwärmenden Geschichte zeigt Meddour auf behutsame Weise, wie wichtig es ist, über schwierige Themen wie Trauer zu sprechen.

Die Geschichte handelt von Krümel, einem kleinen Jungen, der gerne mit seinem Opa redet. Doch als Krümel merkt, dass sein Opa ihn nicht mehr zuhört, wird er traurig und versucht, ihn aufzumuntern. Dabei spielen die beiden „Meine liebsten drei…“, ein Spiel, das Krümel sich ausgedacht hat und das seinem Opa hilft, sich zu öffnen und wieder Freude am Leben zu haben.

Im Zoo erleben die beiden gemeinsam eine wunderbare Zeit und Krümel merkt, wie wichtig es ist, im Leben schöne Momente zu teilen. Doch als Krümel am Abend seinen Opa fragt, welche drei Lieblingsomas er hat, wird dieser traurig, denn seine Ehefrau, Krümels Oma, ist bereits gestorben. Doch durch die Erinnerung an sie und die Liebe, die sie für ihren Enkel empfand, finden die beiden Trost und Halt.

„Wenn jemand stirbt, dann ist das sehr traurig. Aber wir können uns an die Erinnerungen an einen geliebten Menschen erinnern und sie in unserem Herzen tragen“, so lautet die Botschaft des Bilderbuchs und Meddour verpackt sie auf eine einfühlsame und kindgerechte Art und Weise.

Die herrlichen Illustrationen von Daniel Egneus sind ein weiteres Highlight des Buches. Sie sind farbenfroh, detailliert und transportieren die Emotionen der Charaktere auf eine eindrucksvolle Weise. Die Bilder fangen die Atmosphäre der Geschichte perfekt ein und schaffen eine wunderbare Welt, in die man als Leser eintauchen kann.

Insgesamt ist „Warum bist du traurig, Opa?“ eine wahre Bereicherung für jedes Kinderbuchregal. Es ist nicht nur ein Buch über Trauer, sondern auch über Liebe, Hoffnung und das Leben an sich. Wendy Meddour hat mit ihrer Geschichte ein wichtiges Thema aufgegriffen und es in eine berührende und zugleich leichte Erzählung verwandelt. Ihre Botschaft ist klar und deutlich: „Rede über deine Gefühle und arbeite daran, auch in schwierigen Zeiten das Leben zu genießen.“ Ein Buch, das man jedem Kind ans Herz legen möchte.

Abschließend noch einige Informationen über die Autorin: Wendy Meddour ist eine britische Schriftstellerin und Illustratorin. Sie hat zahlreiche Kinderbücher geschrieben, darunter „Wie, die Bibliothek (nicht der Prinz) Rapunzel rettete“ oder die Buchreihe „Wendy Quill“. Meddour hat an der Universität Exeter englische Literatur studiert und später einen Master in kritischer und kultureller Theorie erworben. Ihr Schreibstil ist geprägt von Einfühlsamkeit, Humor und Tiefe, was sie zu einer beliebten Kinderbuchautorin macht. In „Warum bist du traurig, Opa?“ zeigt sie erneut ihr besonderes Talent, schwierige Themen kindgerecht aufzubereiten und dadurch wertvolle Erkenntnisse zu vermitteln.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen